Verlegung Massivholz: Technik und Technologie

Massives Bord - eine der beständigsten Materialien für Fußböden. Äußerlich ähnelt es einem Bodenbrett, unterscheidet sich aber von ihm in der Struktur, da Es bestand vollständig aus Massivholz. Diese Beschichtung ist viel praktischer und langlebig: sie in die Umwelt resistent sind und größere Lasten und Resurfacing standhalten kann.

Installation von Holzböden ist auf der letzten Stufe der Fertigstellungsarbeiten durchgeführt. Das alles verlief reibungslos, müssen Sie mit einigen Eigenschaften des Materials kennen lernen, sowie ein Verfahren zur Verlegung in Abhängigkeit von der Temperatur und Luftfeuchtigkeit im Raum zu wählen.

Inhalt:

  1. Eigenschaften des Materials
  2. Wie ein Massivholz wählen?
  3. Vorbereiten einer Anordnung von Holz für die Verlegung
  4. Technologie eine Vollpappe Verlegung
  5. Verfahren zur Herstellung eine Vollpappe Verlegung
  6. Verlegung Massivholz auf einem Beton oder Zement-Sand-Estrich
  7. Verlegung Massivholzdielen auf Sperrholz
  8. Montage massiven Holzbohlen auf der bestehenden Beschichtung
  9. Verlegung Massivholz schwimmend
  10. Legen Planken auf Konsolen
  11. Legen Planken auf den Balken
  12. Montiert auf der Klebeschicht

Eigenschaften des Materials

Massives Board ist mit kleinen Rippen und Nuten an den Rändern gebildet, die eng und schnell genug ermöglicht Platten anzudocken. Die Breite der Planken der Arrays -. 12-20sm, und die Länge liegt im Bereich von 50 cm bis 3 m Array weist eine Abschrägung auf der Außenseite. Deshalb wird nach zwischen den Gelenken Montage ist ein winziger Spalt. Im Fall der verschiedenen Arten von Verformungen Abstand zwischen der Platte wird auf dieser Etage ohne Bücken gefüllt. Die Rückseite hat Längsschnitte und kleine Querschnitte, die die Last auf der Leiterplatte reduziert und verringert die Belastung der Fasern, wodurch deren Zerstörung zu verhindern.

Installation der Anordnung setzt das Vorhandensein von harten, haltbaren und glatt, und was am wichtigsten ist - völlig trocken Base. Somit muss die Feuchtigkeit des Estrichs nicht mehr als 6% und Betonböden - 4%.

Um zu vermeiden versehentliche Beschädigung sogar vor der Installation sollte alle Installation und Gebäude durchführen und Fertigstellungsarbeiten: die Installation von Lüftungs- und Heizungsanlagen, Wandverkleidungen, Einbau von Fenstereinheiten.

Wie ein Massivholz wählen?

Für die Herstellung von festen Platten werden oft als Edelholz, Außen- und Haustierrassen eingesetzt. Und sie sind beide gleich gut geeignet für Holzböden Verlegung. Deshalb spielt die Wahl des Holzes eine große Rolle, vielmehr seine Farbe und Ort der Operation, anstatt einen Baum wächst Mittwoch. Europäische Rassen Licht sind: Erle, Esche, Nussbaum, Lärche, Hainbuche und Buche. Exotic - Hevea, mersava, Meranti, siam, Ulme, Sucupira. Unter den rosa Felsen - Suri, Kirsche und Birne. Ihr Holz ist die launischsten betrachtet. Es erfordert eine ständige Feuchtigkeitskontrolle: der Vorstand der Mehrheit aus hellem Holz ist nicht auf „übertrocknen“ Heizen zu empfehlen, aber auch in Räumen mit einem hohen Anteil an Feuchtigkeit ist auch unmöglich.

Wenn Sie die Installation des Bodenbelags im Raum mit starken Unterschieden in der Temperatur und Luftfeuchtigkeit machen wollen, ist es notwendig, die Wahl auf den Felsen zu stoppen, die das Holz eine große Menge Öl enthält. Beispielsweise Eiche, Lapacho, merbau etc. Vertreter kumära rotbraunen Tönen :. Iroko Kamsha, Doussie, afromoziya, guareya, merbau, Yarra kempas, Belial, tompling und keranzhi. Palisander, Ventile, Mooreiche traditionell für die Herstellung von dunkelem Massivholz verwendet wird.

Es wird die Stabilität des Holzes, seine Reaktion auf Veränderungen in der Atmosphäre geschätzt. Somit wird der Widerstand gegen Verformung der Eiche mehr als die Buche. Die Wahl der Rasse hängt davon ab, welche die Räumlichkeiten wird Abdeckung befinden.

Für Flure, Foyers und Eingangsbereich, wo die Last auf die Anordnung von Fasern erhöht werden, empfiehlt es sich, die Installation von festen Haustierrassen zu machen (Eiche, Teak, Ash et al.) Und Holz „exotische“. Holz Anordnung von jeder Rasse für Gästezimmer und Schlafzimmer verwendet werden.

Vorbereiten einer Anordnung von Holz für die Verlegung

5-7 Tage vor einer Reihe von unverpackten zur Akklimatisation im Raum Montag, wo es geplant ist, die Installation durchzuführen. Um die Luftzirkulation zu gewährleisten, ist es notwendig, das Produkt auf dem Stand zu legen. Feuchtigkeit stirbt nicht 5-12% nicht überschreiten. Dann wird das Holz nicht verändert ihre Form nach dem Stapeln.

Technologie eine Vollpappe Verlegung

Massivholz zur Festlegung erinnert Laminat Montage. Eine Anordnung von Schrauben an jeder Seite des Basis Bolzen befestigt.

Die Dielen müssen sorgfältig mittels Keilen Stich sein. Zwischen der Wand und dem Array lassen typischerweise einen Abstand von 7-10 mm.

die erste Reihe der Beschichtung zur Festlegung ist Nut an der Wand erfolgt. Befestigungsschrauben durch den vorderen Teil getragen und wird von einem Sockel bedeckt.

Montageplatte breit durchgeführt auf der Vorderseite, und legt die Schraubenausnehmung Anschlagmaske das Muster des Holzes entsprechen. Laid Massivholz in der Richtung der Sonneneinstrahlung - senkrecht zur Fensteröffnung.

Verfahren zur Herstellung eine Vollpappe Verlegung

Vorbereitung der Basis ist auch der Schlüssel zu einer erfolgreichen Installation. Es gibt mehrere Arten von Holz unter der Basis des Arrays. auf Stahlbetonplatte ist Montag durchgeführt (in dem Füllstoff und der Substrat aus Sperrholz und ein Koppler nacheilt) für Holzböden (Spanplatten, Sperrholz und lags) Weise schwimmend (durch Schrauben, Klammern) oder den Klebesubstrat.

Verlegung Massivholz auf Beton oder Zement-Sand-Estrich

Montage des Arrays arbeiten auf Holzfertig Estrich mit einem speziellen Klebstoff, der auf Temperaturänderungen beständig ist, die zur Befestigung an einer Fußbodenheizung ihre Nutzung und sicher genug macht.

Vor der Verlegung Estrich muss für Haltbarkeit geprüft werden und keine Schäden gewährleisten. Um den Grad der Feuchtigkeit des Bodens in verschiedenen Fraktionen Perforator schafft mehrere Löcher zu bestimmen. Luftfeuchtigkeit bis zu 6% als normal betrachtet. Wenn die Luftfeuchtigkeit Prozentsatz etwas höher ist - übernehmen die Betonabdichtungsfolie.

Verlegung Massivholzböden Sperrholz

In unserem Klima eher eine Reihe von Verlegung auf eine Sperrholzplatte mit Anordnung zusätzlicher Abdichtung herzustellen.

Anfänglich Sperrholz wird in Rechtecke geschnitten, 50 × 70 oder 50 × 50 Quadratzentimeter. Als nächstes gestapelten Blätter auf einem Mastix oder Klebstoff und dann durch Dübel befestigt. In diesem Fall geht das Segment auf alle 5-6 Dübel. Luftfeuchtigkeit Sperrholzbasis sollte 10% nicht übersteigen.

.yap-Titel-block__text, .yap-title {
font-size: 17px wichtig ;!
}
# Yap-Ya_sync_2-vertical .yap-Titel-block__text {
font-size: 17px wichtig ;!
}

Nach der Verlegung der Sperrholz Installation des Arrays zu beginnen. Um die Würfel zu beheben, ist besser Zweikomponentenkleber zu verwenden. Nach jedem 25-30 cm pnevmoshpilkami Seitenverschlüsse getragen. Der fertige Bodenbelag gereinigt und leicht geschliffen. Massivholzböden wird die Installation richtig gemacht, keine gründliche Polieren erfordern.

Wenn die Installation mit Verletzung der Technik gemacht wird - das Fundament Estrich verschmutzt oder nicht richtig ausgetrocknet, verlagerte sich die Blätter aus Sperrholz, später dann kann es nicht nur zu Boden Verformung, sondern auch die Farbe der Fasern zu verändern.

Montage massiven Holzbohlen auf der bestehenden Beschichtung

Vor Beginn der Arbeiten sicherstellen, dass das alte Fundament der Stärke und erst dann seine Ausbildung durchzuführen. Bandschleifmaschine für eine maximale Ausrichtung und Entfernung von zusätzlichen Schichten von Farbe oder Lack mit einem Schleifband, die Schleiffläche der vorhandenen Basis timber ausgestattet. Danach Holzboden gründlich gereinigt.

Holz Array in der gleichen Richtung wie der alten Sockel montiert. Bestehende Boden ist mit Sperrholzplatten ausgekleidet und dann weiter Sperrholz raue Schicht zu schleifen.

Verlegung Massivholz schwimmend

Installation „schwimmende Abdeckung“ durchgeführt wird, so dass die Anordnung auseinander befestigt, d.h. ohne mit der Basis verbunden ist. Die Verbindung wird zwischen den Werkzeugen selbst Array durchgeführt. Diese Beschichtung ist in der Lage hohe mechanische Belastungen und Feuchtigkeitsschwankungen auszuhalten ist aufgrund der Tatsache, die nicht mit dem Untergrund verbunden ist. Diese Methode ist für die Anordnung von Fußbodenheizungen geeignet.

Die Schwankungen der Wetterbedingungen können in Höhe der Platten zu bestimmten Veränderungen führen. Zur Minimierung der Verformung, als Befestigungsschrauben mit einer Korrosionsschutzschicht verwendet.

Legen Planken auf Konsolen

Verfahren zum Klammern beziehen sich auf den sogenannten „schwimmenden“ Befestigung. Etwa 50% billiger zu einer solchen Vollpappe gelegt. Der Preis der Dienstleistungen wird unter Berücksichtigung gebildet, um die Kosten für Material und Zeit in Anspruch, die erheblich sparen können.

Diese Art der Verpackung hat eine Reihe weiterer Vorteile:

  • einfache Installation;
  • Umweltfreundlichkeit (während der Installation wird nicht Imprägnierung, Grundierung und Klebstoff gilt);
  • die Geschwindigkeit der Stapelung;
  • Heftklammern Array erhöht die Widerstandsfähigkeit gegen Schläge;
  • Möglichkeit der lokalen Ebene oder vollständiger Ersatz Reparatur ohne Beschichtung;
  • Verringerung der Gefahr einer Verformung aufgrund der Tatsache, dass die Anordnung getrennt angeordnet ist mit dem Hauptbodenbelag ohne Befestigungs.

Professionelle eine Vollpappe mit Befestigungselementen auf Aluminiumwinkel mit Kompensatoren aus Silikon Verlegung gewährleistet eine feste Verbindung Platten an den Enden. Diese Struktur kann auf jeder ebenen eigene Beschichtung angebracht werden.

Legen Planken auf den Balken

Traditionell Montag während der Rekonstruktion des Gebäudes durchgeführt Stollen und bei Bedarf auch den Boden so schnell wie möglich ohne den Einsatz von Zementmischungen auszurichten. für die Höhe des Bodens zu kompensieren, ein kleines Podium in den Wohnräumen, Studios oder kommerzielles Umfeld zu schaffen als Grundlage auch Protokolle von Holz verwendet wird.

Vor der Montagestruktur Verzögerung durchgeführt notwendigerweise Boden penofolom oder Polyethylen Abdichtung.

Verbreiten Balken in parallel an gegenüberliegenden Wänden und ziehen den Faden im Abstand von 1,5 m. Lags montiert entlang jeder Faden. Der Raum zwischen den Balken ist zweckmäßig, das Heizelement zu füllen. Als nächstes montiert auf der Grundlage der Verzögerungsfaserplatte, und dann Holz Array durch Stapel.

Montiert auf der Klebeschicht

Diese Befestigungsmethode hat zugänglicher mit dem Aufkommen elastinola werden - seitig klebende Substrateigenschaften Wärme- und Schalldämmung aufweisen. Orte Array-Schnittstelle ist fast zu vernachlässigen, weil Klebstoff bietet eine hervorragende Traktion. Stapel mit dem Substrat reduziert die Möglichkeit des Quellmaterials. Der Prozess findet ohne die Verwendung von Klebstoff und Heftklammern. Mühsames Errichtung einer zusätzlichen Base ist ebenfalls nicht erforderlich. In Beton-Grundsubstrat Klebeseite gegenüber der Schale platziert, gefolgt von einer Anordnung von timber Zusammenbauen.

Zu den Vorteilen von Vollholz - seine Haltbarkeit, geringer Wärmeleitfähigkeit, Umweltmaterial (enthält keine chemischen Substanzen) und schalldämmende Eigenschaften auf. Die Lebensdauer des Materials hängt von der Pflege und ist 100-120 Jahre. In diesem Fall können Koniferen dauern viel weniger. Der Grund liegt in den Eigenschaften von Holz. Pine, zum Beispiel, ist weniger widerstandsfähig gegen klimatische und mechanische Beanspruchung als andere Arten von Holz. Vermeiden Sie übermäßige Feuchtigkeit und Bodenbelag aus einem Array werden Sie für eine sehr lange Zeit dienen.