Verlegung von Parkett mit seinen eigenen Händen

Holzboden - ist immer schön, originell und Wärme. Um eine einzigartige Atmosphäre von Komfort zu schaffen ist nicht vergleichbar mit anderen Arten von Bodenbelägen. So erstellen Sie individuelle anspruchsvolle und edle Parkettböden verwendet. Parkett kann trendy einzigartiges Muster gebildet werden, weshalb es auch heute sehr beliebt ist, trotz der Tatsache, dass die Verlegung von Parkett - eine komplexe und zeitaufwendig. Jedoch nicht unbedingt die Experten nennen, die Technologie studiert und im Anschluss an alle Regeln und Richtlinien, die alle Verlegearbeiten unabhängig gemacht werden können. Die Aufgabe wird durch die Tatsache vereinfacht, dass alle modernen Parkettleisten sind mit Nut- und Federsystem hergestellt, das die Parkettelemente lückenlos fest und abzudichten hilft.

  1. Boden von Parkett - wählt Holz
  2. Kaufen Sie ein Stück Parkett - achten Sie auf die Qualität der
  3. Technologie Verlegung von Parkett
  4. Die Vorbereitungsarbeiten vor der Verlegung

    • Vorbereitung der Betonsockel
    • Legen Sperrholz auf den Balken
    • Vorbereitung eines alten Holzboden
  5. Verlegung von Parkett mit seinen eigenen Händen

    • Verfahren zur Verlegung von Parkett
    • Wie ein Stück Parkett legen - Meilensteine
    • Optionen für die Verlegung von Parkett
  6. Schleifen Parkett
  7. Shpatlevanie und Grundierung von Parkett
  8. Eine Autopsie Boden eingelegten Parkettlack oder Öl

Boden von Parkett - wählt Holz

Die Art von Holz ist nicht nur Farben von Bodenbelägen, aber seine Haltbarkeit auch, wie verschiedene Holzarten unterschiedlicher Härte und Beständigkeit gegen Feuchtigkeit haben. Zum Beispiel, Kiefer und andere Nadelbäume sind nicht für die Parkettherstellung aufgrund außergewöhnlicher Weichheit verwendet. Auf der Kiefer Boden, zeigt auch mehrere Schichten Lack, werden Spuren der Fersen und andere scharfe Gegenstände bleiben.

Die häufigsten Arten für Fußböden verwendet wird, Eiche, Nussbaum, Ahorn, Kirsche, Esche, Buche und andere.

Eichenparkett

Eichenparkett - ein Klassiker des Genres. Es ist eine solide, beständig gegen Feuchtigkeit, hat ein schönes Muster von Farben, die verschiedenen Brauntönen haben. Der einzige Nachteil herkömmlicher Eiche ist, dass es im Laufe der Zeit verdunkelt. Der Rest seiner Leistung in der Höhe. Wenn Eichenparkett achten Sie auf die Dauer der Trocknung zu kaufen, beschleunigte Option Trocknen nicht erforderlich ist.

Buche Parkett

Buche Parkett Es hat die gleiche Härte wie die Eiche, aber es hat eine glatte und weiche warme gelbliche oder rötliche Farbton, für die geschätzt. Beech - launisch Felsen. Unter dem Einfluss von Veränderungen in der Temperatur und Luftfeuchtigkeit ist es gebogen und verformt, besondere Sorgfalt und Einhaltung der optimalen Betriebsbedingungen für sie erforderlich ist.

Parkett aus Ahorn

Ahorn Parkett zuerst erscheint es weiß, aber schließlich ein wenig gelb. Härte ist es nicht schlechter als Eiche, und in manchen Rassen diese Zahl sogar noch mehr. Man beachte die Trocknungszeit, schnell getrocknet Ahornholz verformt sich im Laufe der Zeit.

Kirsche Parkett - braun mit einem entfernten Schatten von rosa, aber etwas dunkler mit der Zeit. Es hat eine geringere Härte als die Eiche aber ist sehr beliebt, weil es leicht zu verarbeiten und zu trimmen.

Parkett aus Merbau

Parkett aus Merbau - exotische Option. alle Schattierungen von braun - Es ist für schöne Muster im Rahmen des Laufes und eine umfangreiche Palette von Farben bewertet. Merbau hat keine Angst vor Wasser, aber so voll von Harz, das es schwer zu verarbeiten ist.

Wählen Sie Holzparkett auf der Grundlage der Betriebsbedingungen in einem bestimmten Bereich. Zum Beispiel können die Kirschen in dem Kinderzimmer verwendet werden, im Büro von Ahorn, Eiche und können überall eingesetzt werden. Es ist nicht notwendig, alle Parkettböden von einer Art von Holz ausführen kann aus Steinen in verschiedenen Schattierungen einzigartiges Muster zusammengesetzt werden.

Kaufen Sie ein Stück Parkett - achten Sie auf die Qualität der

Parkettblöcke sind in unterschiedlich großen Lösungen zur Verfügung. 40 cm, eine Breite von 3 - - Gurtlänge kann 15 sein, 9 cm und eine Dicke von 1,5 bis 2,2 cm.

Größe Streifen Parkett

Wählen Sie die Größe der Streifen muss auf Bodenfläche basieren: kleine Streifen wird optisch den Raum erhöhen, und groß - zu reduzieren. Aus der Sicht der Stapellatten Größe ist es auch wichtig ist. Wenn die Parkettstäbe groß sind, wird die Anzahl der Verbindungen weniger, aber dann wird viel mehr Anforderungen an die Qualität von trocknendem Material sein. Je mehr das Band, desto geringer ist seine Elastizität.

Die optimale Breite der Parkettstäbe - 5 cm Wenn Sie größere Streifen verwenden möchten, kaufen diejenigen, die Einschnitte auf der Innenseite, sie sind beständiger gegen Verformung..

Was sollte ich beim Kauf von Parkett:

  • Die vordere Oberfläche sollte frei von Knoten, Spalten und Rissen sein.
  • Die obere Schicht (von der Oberseite der Werkzeugverbindung zu beginnen) sollte ausreichend groß sein. Je dicker die Nutzschicht kann das mehrmals Parkett geschliffen und Aktualisierung werden.
  • Die Produkte müssen bis zu 8% getrocknet werden. Die Trocknungszeit mindestens einen Monat.
  • Es ist notwendig, die Qualität der Trunkenheit Nut und Feder zu überprüfen. Es reicht von einer 4-fach der eckigen Klammern. Wenn die Gurte einfach und zwischen ihnen Winkel von 90 ° ohne Risse und Spalten gebildet wird, dann das System Nut-Feder genau gebildet verbunden sind.
  • Filterstreifen in der Richtung des Schnitts, die Gegenwart von Splintholz, Knoten und Schutt.

Die beständigsten und wertvoll sind Streifen von sogenannten Radialschnitt, das heißt, fließt entlang. Ein charakteristisches Merkmal ist die gerade Linien auf der Oberfläche und eine gleichmäßige Farbe. Radial Klasse Boden teurer als andere Sorten.

Technologie Verlegung von Parkett

Alle Arbeiten an einem der Verlegung von Parkett beginnen erst nach der fertigen Decke und Wandbearbeitung, Kommunikation Verlegung und testen sie auf undichte Stellen. Im Prozess Parkett zu legen mit bestimmten Indikatoren für Feuchte und Temperatur entspricht. Somit wird die Restfeuchte der Wand sollte nicht höher als 6%, Feuchtigkeit Geschlechts - nicht mehr als 5% relative Luftfeuchte 35 - 60%. Optimale Temperatur - 18 - 23 ° C.

Die Nichtbeachtung dieser Bedingungen folgen, um eine Verformung der Beschichtung führen. Wenn Parkett mit hohen Raten von Feuchtigkeit gelegt, es quillt und tippte Feuchtigkeit. Und wenn die ganze Arbeit enden wird, schließlich trocknet, wird „schrumpfen“, und es werden Lücken zwischen den Formen sein. Fix es viel schwieriger und teurer als alles von Anfang an zu tun.

Die Oberfläche, auf das Blockparkett gestapelt werden sollte vollkommen glatt sein, wobei die maximalen Fehler von 1 mm pro 1 m2.

Technologie Verlegung von Parkett

Technologie Verlegung von Parkett Es umfasst die folgenden Phasen:

  1. Die Reparatur des alten Betonbodens, falls erforderlich.
  2. Abdichtungen Betonsockel.
  3. Gießen von Fließestrich 4 - 5 cm dick. Oder Verlegung Verzögerung für einen Holzboden.
  4. Grundieren der Bohle unter dem Klebstoff.
  5. Das Verkleben wasserdicht Sperrholz auf den Estrich oder Befestigung Sperrholz Balken.
  6. Leim- und eine Sperrholzboden Nageln.
  7. Schleifen Parkettoberfläche.
  8. Shpatlevanie Parkett.
  9. Grundieren Parkett unter einem Lack.
  10. Obduktionsparkettlack von 3 bis 9 Schichten.

Alle diese Maßnahmen müssen, sonst schließlich Parkett ssohnetsya insgesamt knarren oder fallen weg wird folgen beginnen.

Die Vorbereitungsarbeiten vor der Verlegung

Herstellung einer festen, ebenen Boden, vielleicht eine der wichtigsten Aufgaben in der Parkettverlegung. Von der Qualität des Klettverschlusses wird als Ganzes auf die Haltbarkeit der Beschichtung ab. Die Kosten Parkett zu legen, wenn Sie es in spezialisierten Bauunternehmen bestellen sind in der Regel nicht Teil der Grundvorbereitung.

Vorbereitung der Betonsockel

Bei der Verlegung von Fußböden werden auf dem Betonboden gemacht werden, das erste, was braucht es wasserdicht sein. Für diese Brammenoberfläche sollte Superdiffuzionnaya Membran oder Kunststofffolie 200 Mikron liegen. Gelenke, die mit der Folienbahn überlappen, von 15 bis 20 cm und die Konstruktion sind geklebte Band. An der Wand beginnt, wasserundurchlässige Folie auf 10 bis 15 cm und ist auf ihn mit Klebeband vorübergehend fixiert.

Dann ist es notwendig, die Fließestrich zu füllen, die auch als Basis für die Montage Furnierholz dienen. 5 cm Erforderliche gesteuert horizontal und Beschichtungsfehler - - Die Dicke des Estrichs muss 4 sein. Gruben, Vertiefungen und andere Höhenunterschiede.

Wichtig! Vor Beginn der Arbeiten an der nächsten Bindung vollständig trocken zu sein. Es dauert etwa einen Monat oder zwei. Eile und nicht weiter auf die Verlegung des Parketts arbeiten, da das Holz Feuchtigkeit aus dem Estrich ziehen wird, und es wird an die unvermeidlichen Belastungen führen.

Wenn der Estrich trocken ist, wird seine Oberfläche mit Spezialprimer beschichtet, der die Haftung der Basis mit dem Klebstoff und zugleich Abdichtungs act erhöhen.

Legen Sperrholz auf Betonsockel für Parkett

Dann, wasserabweisendes Sperrholz mit einer Dicke von 12 mm genommen wird, wird in Quadrate von 50x50 cm oder 75x75 cm.

Funktion wasserdicht Sperrholz unter dem einteiligen Paket:

  • Schützt Böden vor Schrumpfungsverformung.
  • Ideal Ebenen der Oberfläche.
  • Es dient als Isolierung und Schallisolationsteil.
  • Es sorgt für Festigkeit.
  • Es dient als Grundlage für die Dielen zu fixieren. Wenn der Fußboden direkt in der Füllstoff gelegt, kann die Fraktur durch Oberschicht Zugstangen fällt weg. Sperrholz hält auch sie fest.

Wichtig! Sperrholz Dicke sollte weniger als 5 mm dicke Parkettstreifen. Aber die Blätter verwenden weniger als 12 mm unpraktisch ist, sie führen nicht ihre Funktionen. In einem solchen Fall kann in zwei Schichten Sperrholz, wrasbeschku verlegt werden.

Weitere Estrichoberfläche mit Kleber verschmiert darauf und Sperrholz Fehlerquadrate fest gedrückt und fixiert dübel Nägel oder Schrauben. Zwischen Plätzen Sperrholz muss unbedingt verlassen mindestens 1 bis 1,5 mm Spalt Verformung des Bodens zu verhindern, wenn Furnier zu erweitern beginnt.

Es ist auch wichtig, um eine Lücke zwischen der Wand und Sperrholz 2 zu verlassen - 3 mm, wird es eine Dehnungsfuge sein. Der Spalt kann spezielle Keile einzufügen, dass der Spalt nicht verschoben wird.

Legen Sperrholz auf den Balken

Nicht unbedingt befestigt Sperrholz Betonsockel, können Sie die alte machen - auf den Bodenbalken. Sie müssen nicht einmal den Betonsockel ausrichten. Es genügt, wasserabweisend, breitet eine wasserdichte Folie.

Waterproofing Boden auf Balken

Dann werden die gestapelte Stämme in Schritten von 35 -. 40 cm Die Verzögerung kann als ein timber 50x50 oder 50x80 mm verwendet werden. Befestigt an den Deckenbalken Winkel und Dübel. In dem Verfahren der Verzögerung des Legens ist notwendig, um sicherzustellen, dass deren Oberfläche eine ebene Fläche bildet. Zu diesem Zweck können die lokalen Höhenunterschiede des Betonsockels ein Holz podstavochki legen oder unnötig beschneiden.

Legen Sperrholz auf den Balken

.yap-Titel-block__text, .yap-title {
font-size: 17px wichtig ;!
}
# Yap-Ya_sync_2-vertical .yap-Titel-block__text {
font-size: 17px wichtig ;!
}

Wenn die Protokolle ausgestattet werden, genagelt Sperrholz. Kleber ist nicht bereits im Einsatz hier, nur Schrauben. Schritt Sperrholz Quadrate Befestigung 10 bis protokolliert -. 15 cm genagelt Sperrholz notwendig ist, nicht nur an den Rand, sondern in der Mitte aller Protokolle. Der Spalt zwischen den Quadraten ist ebenfalls erforderlich.

Vorbereitung eines alten Holzboden

Vor der Verlegung muss der Bodenbelag in der alten Holzboden für die Intakt geprüft werden. Nirgendwo ist es sollten keine Kratzer, Dips oder anderen Defekten sein. Wenn aber so etwas wie dies ist, müssen Sie teilweise die Fußbodenbalken zerlegt und repariert werden. Nach Beendigung der Sanierung einer alten Holzbodenoberfläche wird poliert. Verlegung von Parkett ohne Sperrholz direkt auf dem Holzboden Boden gemacht werden.

Verlegung von Parkett mit seinen eigenen Händen

Die Arbeiten an Verlegung des Parketts sind sehr verantwortlich, wir können nicht schnell, Reparaturzeiten zu reduzieren. Es ist besser, eine Pause oder zwei Tage in der Woche zu nehmen, als dann die ganze Arbeit zu wiederholen. Da ein Fehler - und das alles den Bach runter Abdeckung.

Verfahren zur Verlegung von Parkett

Verlegung von Parkett Technologie beinhaltet auf verschiedene Weise Stapel:

  • Schwimmdock Verlegeverfahren.
  • Verlegung auf dem Parkettkleber.
  • Legt mit Fixationsnägeln oder Schrauben.
  • Mit auf dem Parkett Leim und Nägel oder Befestigungsschrauben.

Floating-Verfahren des Legens Parkett-

Floating-Verfahren Stapelblocks beinhalten nur miteinander mit Hilfe von Nut- und Federsystem Parkett fixieren. In anderer Weise werden sie auf den Boden nicht festgelegt. Für eine solche Boden nicht knirschte wird, darunter schalldämmenden Material lag, wie Kork. Verankert Weise Parkettblocks frei ausdehnen und zusammenziehen, je nach Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Schwimmender Estrich reparierbar - es genügt, sie zu prüfen und legte sich wieder hin. Doch die Stärke solcher Beschichtungen höchst fragwürdig genug ist, um ein Werkzeug Gelenk lockern, begann der gesamte Boden zu verziehen und zu verformen.

Verlegen Parkettklebstoff

Parkettieren Klebe Es gilt als haltbare, aber weniger wartbar sein. Die Basis reichlich mit Leim verschmiert, dann parketiny gestapelt, die Kombination von Nut-Feder-System. Ein solches Verfahren ist schwieriger und kostspieliger als durch klebende Fluss.

Parkett auf dem Leim Verlegung und Nägel

Verlegung auf dem Parkettkleber mit Fixationsnägeln oder Schrauben - die dauerhafteste und beliebte Methode. Somit ist ein solcher Boden fast nicht unter Verformung, wie sie auf allen Seiten eingeschränkt sind. Aber zur gleichen Zeit wie zum Bodenbelag nicht mehr arbeiten zu reparieren. Alle hoffen auf eine lange Lebensdauer.

Wie ein Stück Parkett legen - Meilensteine

Zeichnung gedreht auf dem Boden heraus glatt und schön, ist es ratsam, es auf Papier zu zeichnen. Es ist wichtig zu berücksichtigen, um die genauen Abmessungen der Zimmer und Dielen zu nehmen. Wenn plötzlich wird eine Zeichnung erhalten werden, dass eine beliebige Anzahl nicht eine ganze Zahl ist, müssen das Muster wiederholt werden, so dass die Ränder der Raumreihen geschnitten waren, aber nur gerade in der Mitte.

Beginnen Sie die Verlegung von Parkett hängt auch von der Gestaltung. Nehmen wir das Beispiel von „Fischgräten“.

  • Zuerst markieren wir den Raum, finden die Mitte. In der Mitte des Raumes von Wand zu Wand Spannseil, auf das konzentrieren wir uns.
  • Nimm zwei Parkettblöcke und verbinden sie als „Fischgräten“, die Zunge in die Nut eingesetzt wird. Auf der Zunge, Nut und Klebstoff wird auf die Enden der Streifen aufgebracht.
  • Dann beschichten wir mit Leim Sperrholzplatte, von der gegenüberliegenden Wand hin. Mit einer Zahnkelle.

Verlegung von Parkett auf majatschnyje Kabel

  • Setzen eines „majachnuju Weihnachtsbaumes“ auf das Sperrholz, so daß der linke Rand der Schnur an der Basis gedrückt Streifen und Riegeln rechten Kante an der Schnur ruhte.
  • Andrücken Riemen auf das Sperrholz, um die überschüssigen Kleber zu quetschen.
  • Dann Verankerungsbügel Nägel oder Schrauben, um sie in die Nutleisten bei 45 ° und utaplivaja bonnet Verschrauben. Auf der Stange 40 cm Länge sollte mindestens zwei Befestigungs Nägel sein.

Wichtig! Bei dem Verfahren sollte den Meister der Verlegung sitzen, so dass die Spitze Streifen ihm entfernt.

Verlegen von Parkett - die erste Reihe von Tannen

  • Weitere Streifen auf die Probe gelegt. Sperrholz-Grundbeschichtung mit Klebestreifen auf der Breite, Dicke von 1 bis 1,5 mm.
  • Wir setzten die Stange durch es am Ende und eine Längsnut der vorherigen Einlegen einen Gummihammer zu erreichen. Verankerungsschrauben in die Nut.

Verlegung von Parkett

  • Erste Reihe von Planken auf dem Modell der „Leuchtturm Weihnachtsbaum“ auf der linken und der rechten Seite gelegt.

Verlegung von Parkett herringbone - die Mitte des Raumes

  • Dann stapeln, um eine Anzahl von Balken auf der linken Seite von „Leuchtturm Weihnachtsbaum“, dann rechts. Und so weiter, handelt, die Verlegung Zone herum, bis wir die Wand erreichen.
  • Engpässe in der Nähe der Wände, die die Zuschnitten Bars füllen.
  • Zwischen der Wand und der letzten Reihe der Parkettdielen einzufügen Keilen, um einen Spalt von 2 - 3 mm.

Alle weiteren Arbeiten können später mindestens eine Woche durchgeführt, wobei der Klebstoff könnte gut austrocknen. Obwohl einige Experten sechs Monate warten empfehlen, dann streift das Parkett selbst seine endgültige Position einnehmen.

Optionen für die Verlegung von Parkett

Parkett gut, dass sie können in verschiedenen Mustern angeordnet werden, mit Lamellen in unterschiedlichen Winkeln und in unterschiedlichen Sequenzen.

Optionen für die Verlegung von Parkett

"Deck" - der einfachste Weg zu stapeln. Rods genau parallel zueinander verlaufen, mit einem Versatz von 1/3 oder ½ Gurtlänge. Der erste Streifen ist in der Nähe der Wand befindet, für eine eng anliegende Passform von ihm einen Dorn absägen.

„Fischgrätenmuster“ - Streifen sind in einem Winkel von 90 ° miteinander verbunden sind. einer Längsseite, eine zweite - - auf den Streifen müssen zwei Klampe sein, ein schmales Ende. Es sollte auch zwei Nuten auf den gegenüberliegenden Seiten sein. Dieses Verfahren zum Stapeln ist ziemlich kompliziert, da die Serie notwendig ist, um perfekt auszurichten.

"Squares" und „Netzwerk“ ganz leicht gebildet. Erste 2/3/4 Parkettleisten gestapelt und miteinander verbunden werden, dann wird der andere Gurt 2/3/4 verbunden sind, aber senkrecht zu den ersten gestapelt. So abwechselnden Reihen, schaltet sich organisch geometrische Muster.

„Zöpfe“ mit Einlagen aus verschiedenen Holzarten.

Verlegung von Parkett

"Diamonds" von den ursprünglichen rautenförmigen Parkettleisten gestapelt.

"Sheremetyevo Star" angelegt zwei Arten von rechteckigen Streifen und geneigte rhombische.

Neben den oben genannten Optionen existieren Kombinationen davon mit verschiedenen Figuren und Zeichnungen.

Kunstparkett

Auf Verlegung hängt Parkett Preis auf der Version Streifen-Layout. Das einfachste Layout „Deck“ ist im Wert von 7,5 bis 8 USD pro 1 m2, "Fischgräten" kostet USD 9 pro Quadratmeter und künstlerisches Parkett kann von 17 USD kosten bis zu 35 USD und vieles mehr. Alle diese Preise sind ausschließlich Vorbereitungsarbeiten und die anschließende Weiterverarbeitung - Schleifen und Lackieren. Die durchschnittlichen Kosten Parkett der Verlegung mit Polieren und Lackieren ist 17 USD pro 1 m2.

Schleifen Parkett

Schleifen Parkett

Schleifen ist notwendig, um die Oberfläche so flach und entfernen Defekte im Laufe der Arbeit entstanden ist. Schleifen können speziell Schleifmaschinen oder konventionellen Schleifmaschine mit einem Kreis von nazhdachki produzieren. Natürlich mehr Variante Schleifer bevorzugt, und der Staub weniger sein wird.

Die erste und zweite Mahldauer erfolgt grobkörnig, die großen Beulen zu schneiden. Zum dritten Mal - feinkörnig, glatte Oberfläche zu erzielen und die Rauhigkeit entfernen, nach dem ersten Resurfacing entstehen. Dann sollte der Boden gründlich abgesaugt werden, entfernen Sie alle Feinstaub.

Shpatlevanie und Grundierung von Parkett

Shpatlevanie Parkett

Zashpatlevat nicht alle Risse im Boden verhindern, auch wenn keine sichtbaren große Defekte gibt. Spezialspachtel für Holz clobbered über den ganzen Boden, gefüllt alle Risse und Unregelmäßigkeiten. Nach dem Trocknen muss der Boden wieder feinkörnig geschliffen werden und überschüssigen Kitt entfernen. Dann wieder, der Bodenreiniger. Um die Haftung auf den Lack Parkett zu verbessern und gleichzeitig dafür sorgen, dass der Lack dringt nicht tief in die Struktur des oshpatlevannogo Parkettbodens Holzoberfläche ist mit Grundierung bedeckt.

Eine Autopsie Boden eingelegten Parkettlack oder Öl

Lackier- Parkett

Der Lack schützt das Holz vor Feuchtigkeit und vor mechanischen Einwirkungen. Gesamtlackschichten auf dem Boden kann von 3 bis 9. Je mehr Schichten sein, die tiefer erhaltene Bild. Lackrolle auf einmal auf die gesamte Oberfläche aufgebracht, und verlassen dann den Boden trocken und 24 - 36 Stunden. Führen Sie Lackierarbeiten müssen in einem sauberen, weichen Schuhe sein.

Wichtig! Während Lack trocknet, können Sie die Fenster nicht öffnen Türen öffnen nach links abbiegen auf eine Klimaanlage, Lüftung oder andere Mittel einen Entwurf zu schaffen. Lack sollte so viel windstill Bedingungen trocknen.

36 Stunden jede Schicht - alle nachfolgenden Lackschichten sind das Trocknen 24 auch in Abständen auf der Walze aufgebracht. Die letzte Schicht muss für mindestens eine Woche lang trocknen, so dass für ihn war es möglich, sorgfältig zu gehen, und legt sie in dem Raum kann nach mindestens einem Monat nur erbracht werden, oder sogar zwei.

Parkettlack ist glänzend und matt. glänzend Es macht den Boden glänzen, das Raumlicht zu machen und betont die Figur. matt lackiert wird verwendet, Helligkeitsmuster auf Holz und Komfort in eine warme Atmosphäre zu reduzieren.

Verlegung von Parkett kann teurer sein als Massivholzboden Verlegung ca. 2 - 4 mal. Aber die Beschichtung wird immer ausgefeilter und langlebig und weniger Risiko von Knarren. Der Schlüssel zum Erfolg in einem schönen Prestige-Parkett zu schaffen - Geduld Assistenten.