Wie ein furnierten Türen wählen

Innentür ist nicht nur ein Element zur Trennung und Isolierung von Einzelzimmern und ein helles Innen Detail. Mit der richtigen Wahl betont, sie die Vorteile des Raumes und optisch verbessert es. Es tut gut in allen diesen Aufgaben furnierte Türen. Nicht zu seinen Eigenschaften ergeben, laminierte Türen, sie haben eine natürliche Holzstruktur und zu einem erschwinglichen Preis.

Inhalt:

  1. furnierten Türen Fertigungstechnik
    • Die hohle Struktur von furnierten Türen
    • Die solide Konstruktion von furnierten Türen
  2. Furnierarten
  3. Eigenschaften von furnierten Türen
  4. Wie ein furnierten Türen wählen
  5. Was ist der Unterschied furnierten Türen voneinander
  6. Bewährte Hersteller von furnierten Türen
  7. Variety furnierten Türen

furnierten Türen Fertigungstechnik

Bevor Sie eine gute Furniertüren wählen, ist es notwendig, im Detail über ihre Produktionstechnologie zu kennen.

Insgesamt gibt es drei Möglichkeiten, um die Oberfläche des Furniers der Anwendung:

  • Kalt Verblendung aus Klebstoff durch Kompression;
  • Hot Verblendung auch durchgeführt auf den Klebstoff, aber mit einer anderen Zusammensetzung und Qualitätsmerkmale durch eine Heißpresse verwendet wird;

  • Membran-Vakuum Verblendung Technik wird verwendet, um verschiedene Entwürfe zu schaffen. Bei diesem Verfahren wird die Oberfläche Furnier auf jedem Gelände überlagert.

Typ-furnierte Türen sind in zwei Typen unterteilt:

  • Feststoff. Holzrahmen laminiertes Holz gefüllt;
  • hohl. Der Rahmen ist aus massivem Holz und ist mit dem Formteil und verkleideten Platten oder Furnier verbunden ist.

Die hohle Struktur von furnierten Türen

Die Grundlage hierfür ist eine Türzarge aus Kiefernbalken mit dem Quer 30h33 mm. Um weitere Verformung zu vermeiden und Holzfeuchte Knacken soll nicht mehr als acht Prozent.

Wenn Sie das Glas installiert werden sollen, wird die Verglasung um den Umfang der zusätzlichen Schiene installiert. Es ist eine horizontale Lamellen mit einem Schlitz, durch den sie an dem äußeren Rahmen befestigt sind.

Dann schließt ein Seitenrahmen MDF-Platte 4 mm dick. Die sich ergebende Raum ist timber Dicke expandiertem Polystyrol oder wabenKartonPlatten gefüllt. Am Anfang aller geschlossenen zweiten Platte aus MDF. Das Ergebnis ist eine dreischichtige „Kuchen“.

Jetzt kommt die Phase der Vorbereitung von Furnier fanerirovaniyu. Streifen 30 cm breite Holzfurnierblätter in der gewünschten Größe gestapelt (die etwas größer ist als das Türblatt). Um das zu erreichen, das Muster des Türblattes Spiegelung, jede der von Farbe und Textur ausgewählten Bands. Wenn alle Furnierstreifen ausgewählt werden, werden sie zusammen mit Klebstreifen auf einer speziellen Maschine verklebt. Weiterhin fertigen Blätter überschüssigen Kleber entfernt wird, wonach sie durch die Größe des Türblattes angetrieben werden.

Nun ist der Schritt der direkt an der Tür Furnier Anwendung. Zu Beginn wird es auf die Vorderseite der MDF angebracht ist, und dann bis zum Ende. Zu diesem Zweck wird auf MDF-Platte wird Leim auf ihn aufgetragen und legte ein Furnierblatt. Unter der heißen Pressen des Klebe gebacken wird, zuverlässig Verbinden der beiden Oberflächen miteinander. Nach einem paar Schliffen Tür mit einem Schutzlack überzogen, die die Verwendung von furnierten Türen, auch in Gebieten mit hohen Luftfeuchtigkeit ermöglicht.

Die solide Konstruktion von furnierten Türen

Für ihre Herstellung ist als Kiefer Bauholz verwendet. Aber weil es kein Skelett und ganzes Tuch macht, Kleben Stäbe eine Heißpresse zu einem monolithischen Schild verwenden.

Anfällige Profilfräsen und poliert billet Holzplatten aus MDF. Beschichtung Furnier erfolgt bereits oben beschriebenen Technologien.

Falls gewünscht, kann das Furnier beendet und eine Metalltür werden. Zu diesem Zweck auf sie die Schrauben montiert Blätter MDF und haben sie angewendet Furnier. Mit diesem Verfahren auf der Seite empfohlen wird in die Zimmer mit Blick auf das natürliche Furnier zu stärken, sondern auf der Außenseite - künstlich.

Furnierarten

Bis heute bietet der Hersteller drei Arten von Furnier:

  • natürlich;
  • multishpon;
  • Fine-Line.

Naturfurnier

Es ist ein dünnes Blatt aus Holz. Mit Holz wird durch Abschuppung, Sägen oder Schneiden entfernt. Es erhielt seinen Namen aufgrund der vollständigen Erhaltung der Textur von natürlichem Holz. die so beschichteten Türen sind teurer als Spanplatten, aber billiger als von der natürlichen Anordnung. Zugleich behält es das ästhetische Echtholz, umweltfreundlich, und das Muster ist einzigartig.

Fine-Line-Furnier

Es wird durch spezielle Technologie Furnierholz reproduziert. Es simuliert verschiedene Holzarten, ihre Textur und Schatten zu übertragen. schnell wachsenden Baumarten für die Produktion verwendet. Die Produktionstechnologie ist die Bildung von Blöcken von Furnierblättern, und die weitere Produktion dieses verschiedenen Farbe und Größe Furnier. So bewahren Sie all ökologisches Naturmaterial, neue und abwechslungsreiche Texturen zu schaffen.

Holzbearbeitungsschritte:

  • Peeling mit Sonderausstattung. Als Ergebnis wird das Protokoll in dünne Streifen aufgeteilt und in kleinere Blätter geschnitten;
  • erhaltene Material wird durch Farb getrocknet und sortiert werden;
  • zum Anfärben von durch die Blätter in die Behälter mit Färbelösung abgesenkt werden;
  • Färbegut zu Bündeln zusammengefügt und verleimt. Der resultierende Block wird unter hohem Druck gepresst wird. Anschließend daraus die erforderlichen Furnierblätter zu erhalten.
  • Als Ergebnis wird die Zusammensetzung dieses Furniers aus Naturholz von 93-94%, 6-7% und 0,2-0,3% Klebstoff-Farbstoff.

Der Vorteil ist das Fehlen von Knoten und Hohlräumen, die auf einem natürlichen Baum auftreten, und die Fähigkeit, eine Textur auszuwählen. Zu den Unzulänglichkeiten - die hohen Porosität des Materials und der hohen Verbrauch an Leim bei der Verblendung. Darüber hinaus ist diese Methode Furnier ergibt, ist ziemlich zerbrechlich.

Multishpon

Das rekonstruierte Furnier aus Holz. Er ist kleiner als alle anderen Arten behält die Textur des Holzes. gibt ihm Dekorative geometrische Muster und Kombinationen von verschiedenen Farben. Türen bedeckt multishponom modern aussehen und gut geeignet für den Innenraum in modernem Stil.

Zu den Vorteilen, Umweltfreundlichkeit und eine breite Palette von einzigartigen Mustern, Haltbarkeit und anspruchslos in Betrieb.

Eigenschaften von furnierten Türen

Der Hauptvorteil von furnierten Türen aus MDF ist eine Kombination aus der natürlichen Schönheit von Naturholz mit dem niedrigen Preis.

Vorteile:

  • einzigartige Texturen und Farben;
  • Hohe Stabilität gegenüber Temperatur und hohe Luftfeuchtigkeit;
  • Möglichkeit, die Oberfläche mit kleinen Läsionen zu reparieren;
  • Hohe teplosohrannost und Isolierung;
  • Umweltfreundlichkeit.

Nachteile:

  • Komplexität holt ein paar Türen ähnlich in Textur;
  • unter dem Einfluss von Sonnenlicht verlängert, kann sich verdunkeln Furniere.

Zusätzlich wichtigen Einfluss auf die Betriebsdauer hat Pünktlichkeit Fertigungstechnik und Materialwahl. Daher auch furnierte Türen der Economy-Klasse wird nur von vertrauenswürdigen Herstellern zu kaufen empfohlen.

Wie ein furnierten Türen wählen

Wenn die Türen der Auswahl mit bestimmten Regeln entsprechen. In erster Linie ist es wert, die Aufmerksamkeit auf den Preis von furnierten Türen zu bezahlen. Der Wunsch zu sparen, ist verständlich, aber sollten sich bewusst sein, dass die Tür mit Holzfurnier bedeckt ist, kann es nicht so viel wert sein wie ein kunststoffbeschichtet. Nur weil der Preis von Holz ist viel höher als für PVC-Platte.

Wenn Sie ein paar Türen kaufen möchten, dann können Sie sich direkt an den Hersteller oder ihren autorisierten Händlern in Verbindung setzen. Hierbei drehen gut aus, ohne Abstriche bei der Qualität zu sparen. Direkter Kontakt mit dem offiziellen Vertreter der Anlage wird die Türen von Nicht-Standard-Größen unter dem einzelnen Skizzen bestellen.

Und, falls erforderlich, fachliche Beratung über die Produktionstechnologie und Qualitätsmaterial zu erhalten.

Bei furnierten Auswahl Türen müssen auf der Farbgebung des Raumes konzentrieren, in denen sie installiert sind.

.yap-Titel-block__text, .yap-title {
font-size: 17px wichtig ;!
}
# Yap-Ya_sync_2-vertical .yap-Titel-block__text {
font-size: 17px wichtig ;!
}

Selbst die beste Qualität und schöne Tür nicht schön aussehen vor dem Hintergrund der Subjekte und Objekte, auf die sie nicht geeignet für die Art oder die Farbe ist.

Es machte nicht nur blinde furnierte Tür, aber mit unterschiedlichen Akzenten. Dies kann opak, einfach oder dekorierten Glassteine ​​sein, mehrfarbig gefärbt, Insertion aus einem beliebigen natürlichen Material (beispielsweise Bambus oder Rattan). Sie sind teurer als der taub, sondern auch aussehen ästhetisch ansprechender.

Bei furnierten Türen Auswahl sorgfältig zu prüfen sein Muster. Es muss eindeutig sein, und wenn es Wiederholungen sind, dann wird der Hersteller verwendet unnatürliche Furnier, deren Preis ist viel niedriger.

Sie müssen prüfen, und wie fest Furnier an die Tür geklebt. Machen Sie es einfach genug, um einen Nagel Furnierkante am Ende zu holen, als er ging weg leicht, so minderwertige Tür.

Eine gute Furnier Tür Oberfläche ist glatt und emittiert keine chemischen Gerüche.

In Anerkennung der Vorteile des natürlichen Materials verwendeten Furniertüren zu produzieren, bevorzugen viele noch die Tür mit Kunstrasen. Das einzige Argument für diese Wahl ist, dass es spart. Es soll, dass qualitativ hochwertiges Laminat festgestellt werden, die durch die Tür bedeckt ist etwas billiges Naturfurnier steht.

Vor dem endgültigen Kauf, macht die Verkäufer des Gerätes sicher. Furnierte Tür sollte den Türrahmen nicht nur, sondern Frames.

Was ist der Unterschied furnierten Türen voneinander

Furnierte Tür bedeutet nicht immer qualitativ hochwertiges Produkt, mit Naturholz bedeckt. Die Läden sind zunehmend erscheint minderwertige Fälschung, die auf den ersten Blick ist ziemlich schwierig zu identifizieren.

Zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit der skrupellosen Hersteller produzieren billige Türen von minderwertigen Rohstoffen. Um Änderungen zu speichern technologischen Herstellungsprozess, der auch negativ auf die Qualität des Produkts auswirkt. Dabei stützen sie sich auf den Mangel an beruflichen Kenntnissen unter den potenziellen Konsumenten. Daher ist es wichtig, nicht nur durch den niedrigen Preis mit dem Kauf von furnierten Innentüren geführt werden.

Mögliche Konstruktionsfehler furnierten Türen:

  • nicht bei der Herstellung von Leimholz ist feste Türen, wie üblich, mit Knoten und anderen Defekten angewandt. Dies wird während des Betriebes zu einer Verformung der Tür führen;
  • manchmal anstelle von Massivholzrahmen für die Tür, verwendet Spanplatten. Es ist nicht nur grobe Fälschung, sondern auch die Komplexität der Anwendung. Oft, wenn unter dem Gewicht des Torblattes von DSP Schrauben zieht dass die Scharniere befestigen;
  • Das Speichern kann eine Schicht aus MDF-Platte zwischen dem Balken und dem Furnier beseitigen;
  • treffen und solche Türen, in denen durch die Furnier Gelenke Stäbe gesehen werden kann, und die Oberfläche weist keine Risse, Risse und Unebenheiten;
  • als Klebstoff für Furniere verwendet heimischen PVA Leim. In Zukunft ist diese Tür zu verformen wahrscheinlich;
  • auf dem Gehäuse, die notwendigerweise enthalten sind, gibt es keinen Schlitz sie zur Befestigung. Als Ergebnis haben sie auf den Nägeln installiert werden, die Hüte zu sehen sind;
  • Türen mit geringer Qualität Armaturen ausgestattet. Die fehlerhafte es ist schwierig, zu ersetzen.

Alle diese Fehler ist schwierig, direkt zu beobachten. Auch das Layout der Cut-off-Tür vorgeschlagen, die durch alle Anforderungen erfüllt, kann nicht genau sein.

Es ist auch wichtig, die Qualität der Oberfläche:

  • raue Beschichtung bedeutet schlechte Qualität Schleifen und die Verwendung von billigem Lack;
  • Ungleichmäßigkeit der Beschichtung und sichtbaren Poren Baum auch über eine dünne Lackschicht spricht. In einem Raum mit feuchter Luft, wie Türen für lange dauern;
  • zeigt auch eine Verletzung der Lacktechnologie Flecke aus dem Türrahmen und trimmt, Beschichtungsunebenheiten, den Unterschied in der Farbe unterschiedliche Türelementen, nur unzureichend polierte Kanten und Ecken des Türgelenkes, um das Vorhandensein von Chips und platziert Kitt.

Wenn die Anordnung erfüllt die folgenden Nachteile:

  • Mismatch Profilelemente des Türrahmens anstößt;
  • Substandard-Installationseinrichtungen (Späne, Risse);
  • instabile Geometrie, schlechte Passung zwischen den Platten und Glas, die Größe der Diskrepanz Boxen und Gemälde.

Die Lebensdauer von minderwertigen furnierten Türen 20 Jahre ist auf maximal zwei reduziert. Daher gut auf den ersten Blick, Einsparungen in Höhe von 50% kann zu hohen Kosten führen.

Bewährte Hersteller von furnierten Türen

Schützen Sie sich und kaufen gute Tür kann nur Erzeuger, die über die Qualität seiner Produkte kümmern. Die bekanntesten russischen Hersteller ist die Firma „Veles“ und „Bravo“. Sie produzieren High-Level-Türen zu einem vernünftigen Preis. Ebenfalls beliebt Firma „Rada“ Produkte, die in die Kategorie der Elite gehört.

Nicht schlechter als sie, und Unternehmen wie „Papa Carlo» und «CARLO PORTE». Im Laufe der Jahre, sie produzieren qualitativ hochwertige Produkte, und auch in Zeiten der Krise und der Rückgang der Verkäufe, sie sich nicht, das gegenwärtige Niveau beibehalten ändern.

Aber vielleicht ist die beliebtestenen Türen in Russland sind in der italienischen Fabrik „Imola“ produziert. Mit der Zeit wurde der Name ein Haushaltswort und stellt eine glatte Hohl furnierte Tür.

Die meisten Haushaltstüren sind in Belarus hergestellt. Trotz des günstigen Preises, die Tür „Volhovets“ Fabriken „Sophia“ und „Alvero“ erfüllen alle Anforderungen und hohe Qualitätsstandards.

Es gibt eine Reihe von Herstellern, deren Türen sind in den Geschäften in den meisten Städten präsentiert und welche sicher vertraut werden kann: „Alexandria Tür“, „Mario Riolo“, „karelischen Tür“, „Yaroslavl Tür“, „Framir“, „Yaroslavl Tür.“

Variety furnierten Türen

furnierten Türen der Economy-Klasse. Heute ist es die populärste Form von Innentüren. Mit teuerer Art zur Herstellung eines Arrays nachahmen, haben sie einen angemessenen Preis für die Mehrheit der Verbraucher.

Tür mit Eichenfurnier. sollte schöner Holztüren aus edlem Holz in das Zimmer im klassischen Stil oder in einem Chalet-Stil eingestellt werden. Aber die Kosten der Türen aus massiver Eiche ist sehr hoch, und nur sehr wenige Menschen sie sich leisten können. Eine gute Alternative ist die Tür mit Eichenfurnier. Äußerlich imitieren sie vollständig das Array, und in einigen Spezifikationen auch Naturholz übertreffen.

Furnierte gebleichter Eichentür. Holzfurnier Türen helle Farben perfekt für jedes Interieur, betonen ihre Schönheit und optisch erweitern den Raum. Sie sind anspruchslos in Betrieb und langlebig. Und dank der modernen Technik, gebleichtes Eichenfurnier mit einer glatten, zarten Muster, das die Tür einen besonderen Reiz verleiht.

Glatte furnierten Türen. Es ist sehr beliebt bei den Arten von Innentüren. Es verbindet Ästhetik und Erschwinglichkeit. sie sind von außen fast unmöglich, aus einer Reihe von teuren Holz zu unterscheiden.

Furniertüren im Inneren Foto