Verlegung Holzfeuer mit seinen eigenen Händen

Wie angenehm kühle Abende auf der Couch in der Nähe einer offenen Flamme. Verwirklichen Sie ihren Wunsch nicht so schwierig ist. Um dies zu tun, müssen Sie nur kaufen und einen Kamin und Kaminofen installieren kann mit ihren eigenen Händen bauen. Kamin verbessert die Ästhetik Ihres Ferienhauses oder Dame und wäre eine große Hilfe sein, in das Haus zu erwärmen. Lassen Sie uns die wichtigsten Etappen der Konstruktion und den Einbau von Holzkamin im Detail untersuchen. Nämlich - um festzustellen, wie man am besten die Grundlage für das Zentrum zu machen, und wie das Mauerwerk Kamin auszuführen. In der letzten Stufe werden Sie lernen, wie die metallischen Elemente zu fixieren und den Kamin schmücken.

Inhaltsverzeichnis:

  1. Der Bau des Fundaments
  2. Mauerwerk holzbefeuerten Ofen
  3. Die letzte Arbeit

Der Bau des Fundaments

Für holzbefeuerten Ofen notwendige Basis mit großen Abmessungen (10-15 Zentimeter) als die Basis des Herdes. Wichtig die Lücke zwischen dem Fokus und dem Fundament des Gebäudes zu halten, ist nicht weniger als 50-55 mm - sollte mit Sand gefüllt werden. Sie können nicht Dressing Kamin und Gebäude durchführen, weil diese Grundlagen verschiedenen Sediments sind die Rissbildung führen kann.

Für die Stiftung sollte eine Lochtiefe von 600 mm für eine einstöckige Wohnhaus und in der Größenordnung von 700 bis 1000 mm für Doppeldecker machen. Am Boden der Grube auf Böden nepuchinistyh Ort Ausrichtung Sandbett auf puchistyh - Sand (40% Sand und 60% Sand).

Kissen, die Exposition gegenüber dem Fundament Holzfeuer Boden hieven verhindert, sollte eine solche Höhe wie das Polster der Gebäudefundament haben. Sand-Kies-Bett wird in Schichten, wobei jede Schicht Befeuchtung zu stapeln empfohlen. Legen die notwendige manuelle oder automatische Verdichtung und Level Basissteuerungsebene mit.

Vor allem Sand-Kies-Polstern auszurichten und den Boden am Boden der Grube stampfen. Wenn nach der Gründung der Grube regnet, soll es vor dem Kissen Anordnung seiner Schaufel Pfützen, und wenn der Boden Boden wurde tekucheplastichnoy.

Vereinbaren Sie aus den Trümmern Betonfundament Sie billiger. Dies erfordert eine Schalung, die mit Bitumen auf der Innenseite mit Bedachungsmaterial oder verschmiert zu verhindern das Austreten von Zementschlämme in dem Sand Risiken ausgekleidet ist. Schalung wird auf einer vorbereitete Basis angeordnet, im Innern der ersten Schicht aus großen Steinen, der mit einem Durchmesser von bis zu 15 Zentimetern zwischen ihnen Schutt gießt. Oben gießen Zement.

Der Sand wird dann zu kneten Zement in einen Zustand der sauren Sahne. Jede Steinschicht nach dem Erstarren vorhergehende Schichten überfüllt, bevorzugt mit einem Intervall von einem Tag. Die Oberschicht align seine Horizontalität überprüfen und die Kunststofffolie von oben zu schließen. Um eine Woche zu überleben, bevor der den Bau des Herdes beginnen. Der Abstand vom Boden bis zur Spitze der Stiftung sollte nicht weniger als 60 bis 70 mm.

Mauerwerk holzbefeuerten Ofen

Um einen Kamin zu bauen, benötigen Sie eine Skizze jeder Reihe Design zu machen - poryadovkoy, Fassadenzeichnungen und Einschnitte. Zeichnen Sie jeweils die Anzahl der Blätter in der Zelle und markieren jedes Stück von Symbolen, denn wenn der Kamin Verlegung wird voll, halb und dreiviertel Ziegel verwendet werden. Alternativ Anzahl Jede Zeile.

Bevor Sie beginnen, überprüfen Sie ein Foto von einem Holzfeuer aus. Zunächst müssen wir an der Wand des Feuerraums, die Konturen zeichnen. Legen den Grundstein der oberen doppelten Schicht tolja oder Bedachungsmaterial für die Abdichtung. Durch die Schaffung ihrer eigenen Hände Kamin ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass die Ziegel unbedingt müssen vor der Installation durchtränkt werden, sonst wird es aus dem Wasser-Lösung ziehen.

Setzen Sie unter den Ofen feuerfesten Steinen. Rück- und Seitenwände des Feuerraums trocken lag, dann tun Kupplung mit Ligatur Nähten. Setzen Sie den Herdseitenwand des wärmebeständigen Ziegeldicke von mindestens 200 mm. Die Rückwand sollte mindestens 100 mm betragen.

Trocken liegt vor den Ziegel der Zeichnung gemäß der ersten Serie der Verlegung und dann wird die Steine, die eine Zeile des Rauchkanals bilden. Dann die Decke dymovootvodnogo Kanal Tonhöhen zu den Ecken senken und dafür sorgen, dass der Abstand zwischen dem Kamin und Deckenbalken, Sparren und dem Rohr mehr als 120 Millimeter erreicht.

Der Hauptunterschied zwischen den gemauerten Wänden aus Ziegelbauweise und Holzkamin liegt in der Tatsache, dass die neue Reihe von Fokus zunächst ohne eine Lösung in trockenen setzen musst. So finden Sie die Auswahl der Steine ​​verbringen. Der ersten Schlagwinkel Ziegel und ihre Situation im Auge behalten - sie sollten auf dem gleichen Niveau streng sein. Ferner beschlossen die äußere Reihe und in der Mitte zu verbreiten.

.yap-Titel-block__text, .yap-title {
font-size: 17px wichtig ;!
}
# Yap-Ya_sync_2-vertical .yap-Titel-block__text {
font-size: 17px wichtig ;!
}

Mauermörtel sollten auf die rechte Hand aufgetragen werden, und legten den Ziegel - links. Horizontale und vertikale Fugen vollständig mit einer Lösung füllen und sie so dünn wie möglich machen. Stiche, die das Innere des vertikalen Rauch und dem Ofen zugewandt sollte konvex sein. Keine so wichtige Teile der Arbeitsfugen sind in „pustoshovku“ durch Verputzen gefolgt durchgeführt.

Winkel ausbreiten Lot. die gestellten Aufgaben in den Ecken der Zahnstange oder Stahlwinkel zu erleichtern. Wenn der Entwurf, der einen Querschnitt des Holzfeuers hat, kann der Kamin wie ein Mobil Schalung verlegt werden. In jeder Reihe tun, um die Bandagierung von Nähten auf einem Halbziegelstein, promerte sorgfältig jede Zeile in der horizontalen Position, und die Wände und Ecken des Herdes - die Vertikalen.

Laid Ziegel ist in einer solchen Art und Weise zu empfehlen, dass er die Innenseite der gesamten Struktur Flächen behandelt, sonst wird es schnell zerstört werden. Es ist unmöglich, das Innere des Schornsteinkanals Schlamm auszurichten, weil es Ton, ein Verstopfen durch den Schornstein zerbröckeln wird. prüft und genaue Mauerwerk - der einzige Weg, um eine glatte Innenfläche zu erreichen.

Wenn Sie Schornstein auf dem Dach gebracht, setzen Ziegelreihen auf einem Zement-Sand-Mörtel, die auf der Grundlage eines Anteils 3 Teilen Sand auf 1 Teil Zement hergestellt wird. Nestle Stapel von Präzipitation unter Verwendung von Zinn oder Dymnikov Organisieren Ziegel überlappende und Dach Eisen mit einer Haube.

Die letzte Arbeit

Der Metallrahmen befestigen Kamineinsatz mit Stahlbändern mit einer Dicke von 3 mm. Sie sollten im Mauerwerk Naht beginnen und dann - mit einer Lösung zu füllen. von Stahlbändern Bündeln aus geglühten Draht ersetzen, die einen Durchmesser von 2 Millimetern aufweisen.

Befestigen Öfen und vyushek Tür. Man beachte, dass das Metall durch eine hohe Rate der Wärmeausdehnung als die Ziegel gekennzeichnet ist, so dass zwischen dem Rahmen und der Ofenmauerwerk Satz Dichtung aus Asbestschnur hergestellt. Obere Tür bar für den Ofen nicht als Träger für Mauerwerk verwendet werden soll, können Sie mit einem Eisenband verwenden, und die beste Methode ist ein Gerät, Jumper Schoß von Ziegeln, „die Burg“ oder Keil.

Alle Elemente von Kaminen, die aus Metall gefertigt sind, sollten unter Berücksichtigung eingestellt werden, dass sie bei Erwärmung ausdehnen. Der Abstand von 5-10 mm, sonst wird der Fokus zerstört werden. Je weniger wird die Konstruktion aus Metall sein, desto besser.

Und schließlich Beratung. geeignet, mehr zu Kaminen glatten oder gemusterten Fliesen auskleiden. Es sei daran erinnert, daß keramische Beschichtung nicht praktikabel ist, weil solche Produkte schnell verschwinden werden. Sie können durch die Malerei Kreide oder Kalkfarbe das Zentrum ohne besondere Außenordnung verlassen. Es kann nur ein paar Stiche lackiert werden. Bitte schön! Ihr Kaminofen ist fertig!