Heizkörperthermostate — wie wählen und installieren

Es ist notwendig, die Kühlmittelzulaufrate zum Kühler zu regeln optimale Temperaturverhältnisse im Raum und Optimierung Dienstprogramme Kosten zur Verfügung zu stellen. Mit dieser Aufgabe perfekt Thermostate Heizkörper bewältigen.

Betrachten wir die Merkmale der Arbeit und die Installation von verschiedenen Arten von Thermostaten, die grundlegenden Kriterien für die Auswahl der Qualität, zuverlässige Thermostat-Batterien.

Die Notwendigkeit, die Thermostatbatterie zu verwenden

Bei Anordnung des Heizsystems, viele fragen: „Brauche ich einen Thermostat an die Batterie.“ Bis heute, wenn die Rechnungen für die verbrauchte Wärme Bevölkerung stetig zugenommen, ist die Antwort ein eindeutiges „Ja“.

Sehr oft sind die Mieter von Mehrfamilienhäusern haben Fenster im Winter öffnen Wärme von der beheizten Platten zu reduzieren. Kühlenergie ineffizient ausgegeben. Besonders auffällig ist dies für diejenigen, die Wärmemengenzähler installiert sind.

Temperaturregler (Thermostat) Heizkörper ist eine Vorrichtung, die das Innenklima regelt. Einige Modelle haben die Fähigkeit, Temperatur zu verschiedenen Zeiten des Tages zu programmieren (Tag / Nacht) und jeden einzelnen Tag.

Verwendung in Verbindung mit dem Thermostat-Wärmezähler - eine effektive Möglichkeit, die Raumheizung, Kosten zu senken

Weitere Vorteile von Thermostaten Batterie sind:

  • Verbesserung des Wohnklimas;
  • einfache Installation in vorhandenen Thermostat oder eine neue Heizungsanlage;
  • Gerätebedienung erfordert keine zusätzliche Kosten;
  • ergonomische Gestaltung des Thermostats ist für jeden Innenraum geeignet;
  • weiter Temperaturbereich des Betriebes des Thermostaten (5-27 ° C);
  • die Genauigkeit einer vorbestimmten Temperatur von +/- 1 ° C;
  • eine gleichmäßige Verteilung des Kühlmittels in der gesamten Heizungsanlage Kette;
  • Kraftstoffverbrauch in autonomen Systemen erreicht 25%.

Der Kauf und die Installation der Thermostat-Batterien in Privathäusern und auf dem Land zahlt für eine Heizperiode

Einstellen der Thermostat für Heizkörper für das Heizen der Wohnung ist besonders für Bereiche mit erheblichen Temperaturschwankungen: Küche, Wohnzimmer und „Sonne“ Zimmer.

Thermostattypen: die Einrichtung und Funktionsweise

Betrachten Sie die Klassifizierung von Thermostaten Batterie von zwei Hauptkriterien:

  1. Nach dem Prinzip der Anpassung:
    • mechanische;
    • automatisch.
  2. Je nach Art der Arbeitssubstanz des Thermostatkopfes:
    • gasgefüllte;
    • Flüssigkeit.

mechanische Thermostate

Mechanischer Thermostat für die Batterie besteht aus zwei Hauptteilen:

  • Thermostatventil;
  • hohe Empfindlichkeit Element (Thermokopf).

Der Mechanismus funktioniert reibungslos und zuverlässig ohne die Beteiligung von Fremdenergie. Der Aufbau des Thermokopfes umfasst: Regler, Antriebs- und Gas- oder Fluidarbeitselement.

Das Funktionsprinzip des mechanischen Thermostat, wie folgt:

  1. Unter dem Einfluss von Temperaturänderungen in dem Volumen des Kühlmittel Heizsystems.
  2. Bellows werden die Änderungen übernommen und bewegt den Steuerkolben. Die Bewegung des Schiebers mit einer Änderung der Raumtemperatur verbunden.

Ein Sensorelement (Flüssigkeit, Gas) reagiert auf die Bewegung der Stange - wie Schlaganfall Ändern ermöglicht die Strömung des Kühlmittels in dem Kühler zu regeln und zu steuern.

Verschiedene Faktoren können den Betrieb des Thermostats beeinflussen:

  • Zugluft oder Belüftung des Raumes;
  • die Temperatur außerhalb;
  • Sonnenlicht;
  • das Vorhandensein in der Nähe der Thermostat anderen Quellen von Wärme oder Kälte (Kühlschrank, Heizung, eine Warmwasserleitung).

elektronische Thermostate

Elektronische Thermostate - sind programmierbare Mikroprozessorvorrichtungen zur Einstellung und die Temperatur des Eigentumsregime aufrechterhalten wird. Temperaturregler führt eine automatische Steuerung der Heizelemente des Systems (Pumpe, Kessel, Mixer). Der Verbraucher genug, um die gewünschte Temperatur einzustellen, und ein eingebauter Sensor wird es für die gesamte Heizperiode reguliert.

Das Hauptelement der elektronischen Thermostats - Sensor, die Informationen bezüglich der Temperaturindikatoren Zone sendet, in dem sie installiert ist. Termorigulyator reagiert auf Informationen und optimiert den Modus auf die gewünschte Temperatur.

Die weit verbreitete digitale Thermostate mit geschlossenen und offenen Logik.

Elektronische Thermostate mit geschlossener Logik einen konstanten, gut definierten Algorithmus für die Arbeit, die nicht auf der Umwelt abhängt. Kann nur die grundlegenden Parameter verwalten. Für die Verwendung im Haushalt ist das Thermostat genug.

Elektronische Thermostate öffnen Logik sind frei programmierbar und können an jedes System anzupassen, in dem sie verwendet werden. Zunehmend werden solche Vorrichtungen in industriellen Anwendungen sowie Programmierung und Einstellungen zu ändern ist zeitaufwendig und muss durch Spezialisten der hohen Qualifikation durchgeführt werden.

Im Alltag nicht selten verwendet und die üblichen elektronischen Thermostaten, solche mechanischen Pendants, aber mit einer elektronischen Anzeige. Sie arbeiten im Normalmodus. Für ihre Arbeit genug, um die Temperatur einzustellen, um jederzeit eingehalten werden, oder den zulässigen Bereich der Temperaturschwankungen eingestellt.

Elektronische Thermostate werden durch Batterien mit Strom versorgt oder mit der Ladeeinrichtung zugeführt.

Flüssige und gasgefüllten Thermostate

Das Gas oder die Flüssigkeit (Paraffin) dient typischerweise als Arbeitsmedium Thermokopf. Ich muss sagen, dass die billiger und häufiger - Flüssigkeitsthermostaten. Allerdings sind die gasgefüllten Thermostate genauer und schnell auf die Änderung des Drucks im Inneren des Balgs antworten.

Die Vorteile der Konstruktion von gasgefüllten Thermostat:

  • Gas Kondensation erfolgt in dem abgekühlten Teil der Vorrichtung entfernt von dem Ventilkörper, so dass die Arbeit des Thermostats hängt nicht von der Wassertemperatur (Kühlmittel);
  • die Thermostat ist sehr empfindlich gegenüber Temperaturschwankungen Einrichtungen, die wirksam die Wärmezufuhr steuern.

Installieren Thermostate an den Heizkörpern

Thermostatinstallationspläne für Ein- und Zweirohrheizungsanlage

Wenn der Thermostat in einem Ein-Rohr-System nach Einbau der Batterie muss Heizkörperanschluss das Schema ändern und eine zusätzliche jumper - Bypass.

.yap-Titel-block__text, .yap-title {
font-size: 17px wichtig ;!
}
# Yap-Ya_sync_2-vertical .yap-Titel-block__text {
font-size: 17px wichtig ;!
}

Der Bypass wird die Vorwärts- und Rückwärts liner Kühlmittel verbinden. Dies ermöglicht es dem Kühlmittel während der Batterie Überlappung lagig. Weiterhin Heizkörper Abbau möglich sein - nur die Ventile schließen (3 und 4 in der Figur).

Die Zweirohrheizungsanlage des Thermostats an dem oberen Zuführungsrohr gesetzt und das Ventil an der Unterseite angebracht ist.

Erläuterung des Codes:

  • Einsatzmaterial-Riser;
  • Batterie;
  • mechanische oder elektronische Thermostat;
  • Bodenventil;
  • vozduhootvodnik;
  • Bypass (Jumper);
  • Reverse-Riser;
  • Stecker.

Regeln zuständige Installation

Der Thermostat arbeitet reibungslos und effizient, wenn die Anlage ordnungsgemäß unter Einhaltung aller Regeln gemacht wird:

  1. Installieren Thermostate können auf Aluminium, Stahl bimitalicheskie und Radiatoren. Stellen Sie den Thermostat auf Eisen-Batterie ist nicht wünschenswert, wegen der hohen Trägheit der Legierung.
  2. Die Höhe der Thermostats Platzierung - nicht weniger als 80 cm.
  3. Wasser aus der Heizungsanlage vor dem Thermostat sollte später sein installieren.
  4. Es muss für eine einfache Konfiguration des manuellen Thermostat ausreichend Platz sein.
  5. Automatische Thermostat sollte hinter dem Verdunkelungsstoff Drapierung oder dekorativen Bildschirm für die Batterien nicht sein - das Gerät auf die Temperatur im Innern der Box reagieren, nicht im Zimmer. Diese Regel kann durch Einstellung des Thermostatelementes mit Fernfühler (- 8 Meter weg von dem Ventil up-Sensor 2) umgangen werden. Alternativ kann der Thermostat auf einem horizontalen Abschnitt des Systems neben dem Einfügepunkt in dem Kühler angeordnet werden.
  6. In privaten Haushalten Thermostate Installation von den oberen Etagen in der Wohnung beginnen sollte - einen Raum mit einer starken Temperaturschwankung (Küche, Wohnzimmer).
  7. Am Ende der Heizperiode sollte der Thermostat offen sein, um nicht an dem Ventilsitz ausgebildet auszufällen.

Die Sequenz des Thermostats der Montage auf der Batterie

Betrachten wir eine schrittweise Installation Thermostat zum Heizen der Batterie:

  1. Fahren Sie den Versorgungs Riser und lassen das Wasser aus dem Heizungssystem ab.
  2. Eine kurze Entfernung vom Heizkörper muss horizontale Rohrauskleidung geschnitten werden.
  3. Schneiden Sie die Pipeline und die vorhandenen Absperrventile von der Batterie getrennt.
  4. Wenn die Thermostatvorrichtung in einem Rohrheizungssystem ferner Jumper Installation zur Versorgung zwischen den Rohren verschweißt und Entlade Kühlmittel.
  5. Das Ventil Thermostat und Abschaltventil Aufzugsschächte und Muttern, dann sollten sie in einem Kühlerdeckel gewickelt werden.
  6. Montieren Sie die Rohrleitungen und installieren Sie es auf dem ausgewählten Ort.
  7. Installierte Rohrleitungen mit horizontaler Zuführrohre zu verbinden.

Der Durchmesser des Bypass muss eine Größe kleiner als der Durchmesser der Zufuhrleitungen sein. Zum Beispiel für eine Rohrleitung ¾ Zoll Durchmesser Arretierabschnitt muss ½ Zoll

Einstellen des Thermostats

Mechanischer Thermostat muß nach der Installation konfiguriert werden - die optimale Temperatur im Raum festgelegt. Zu diesem Zweck werden die folgenden Aktionen durchgeführt:

  1. Minimieren den Wärmeverlust aus dem Raum: Schließen von Fenstern, Türen, Lüftungsschächte, schalten Sie die Dunstabzugshaube ab.
  2. Das Thermometer im Raum platziert, wo die Batterie installiert ist.
  3. Drehen Sie den Thermostatkopf nach links so weit wie möglich und voll geöffnetem Ventil. In dieser Position maximiert die Wärmeableitung Heizkörper.
  4. Sobald der Raum um 5-6 Grad erwärmt, Fluss des Kühlmittels zu blockieren, auf der rechten Seite den Thermostatkopf umgedreht, bis sie stoppt.
  5. Die Raumtemperatur wird nach und nach ab, und wenn es um die optimale Leistung erreicht hat, ist es notwendig, das Ventil sehr langsam zu öffnen.
  6. Das Ventil öffnet sich so lange, bis Sie den Klang des Wassers hören (den Ventilkopf zu diesem Zeitpunkt sollte wärmer sein).
  7. Das Ventil sollte in Position belassen werden.

Die elektronische Temperaturregelung genügt, um die gewünschte Temperatur zur Schau zu stellen. Wenn Funktionalität ermöglicht - Sie können den Temperaturmodus für den Tag wählen und Nachtzeit, für verschiedene Tage der Woche, zum Beispiel der starke Erwärmung des Raumes während des Wochenendes und wirtschaftlich - an Wochentag. Diese Methode ist ideal für Landhäuser und Hütten, in denen die Eigentümer nur am Wochenende erscheinen.

Tipps für die Wahl der optimalen Thermostat

Um einen Thermostat zu kaufen, um die Batterie für die Heizung und schließlich nicht meinen Kauf bereuen, müssen Sie auf die Wahl des Thermostats einen verantwortungsvollen Umgang zu nehmen und zu berücksichtigen einige wichtige Punkte nehmen:

  1. Automatische Temperaturregelung mehr „manuell“ Geräte, aber sie benötigen keine ständige Anpassung und sind mit zusätzlichen Funktionen ausgestattet.
  2. einen Thermostat zu kaufen ist notwendig, dass die Größe der Ventilgröße der Rohrleitung zu überprüfen. Die Ventile sind von zwei Typen: RTD-G und RTD-N.
    • RTD-G werden in einem Rohrheizungssystem eines jeden Raumes und Zweirohrheizungsanlagen von Privathäusern ohne Umwälzpumpen eingesetzt;
    • RTD-N wird in Zweirohrheizungsanlagen von neuen Gebäuden und Häusern mit einer Umwälzpumpe verwendet.
  3. Bessere Präferenz Thermostate zuverlässige Hersteller, deren Produkte zu geben, sind auf dem Markt von Heizgeräten bewährt. Zu diesen Unternehmen gehören:
    • Flüssigkeitsthermostaten lassen Oventrop (Deutschland), und von Far Caleffi (Italien), "Teplokontrol" und "Danfoss" (Pocciya);
    • gasgefüllter Thermostat - «Danfoss» (Pocciya).
  4. Der Thermostat muss ein Zertifikat und Garantie des Herstellers mindestens 3 Jahre.

Besonders wirksam aus wirtschaftlicher Sicht der Verwendung von Thermostaten Batterien in Privathäuser und Villen mit eigener Heizung in Wohnungen mit der gleichen zentralen Kühlmittelzufuhr kann die Verwendung von Thermostaten durch die Einrichtung eine bequemeren Temperatur des Raumklima verbessern.