Wie pflanzen Trauben: Schritt für Schritt Anleitung

Planen Pflanzung Trauben auf der Website, ist es nötig, eine Reihe von Funktionen dieses Prozesses zu nehmen. Schließlich, um die erste Ernte in wenigen Jahren zu sammeln, ist es nicht nur notwendig, eine Vielfalt zu wählen, die für das Gelände ideal, aber auch die gebührende Sorgfalt, unter Berücksichtigung all ihre Funktionen auszuüben.

Inhalt:

  1. Wo liegt besten Trauben zu pflanzen?
  2. Die beste Zeit zum Pflanzen von Trauben
  3. Wie Trauben zu Hause pflanzen
    • Vorbereitung Sämlinge zum Anpflanzen
    • Die Landung von Trauben in schwarzer Erde und Lehm
    • Das Einpflanzen in sandigem Boden
    • Pflanzen der Setzlinge vegetative
    • Zu pflanzen Trauben im Frühjahr
    • Wie Trauben im Herbst pflanzen
  4. Allgemeine Regeln für die Anpflanzung Trauben
  5. Wie Trauben zu pflanzen. häufige Fehler

Wo liegt besten Trauben zu pflanzen?

Die Auswahl der am besten geeigneten Stellen für die Bepflanzung Trauben sollten nicht nur auf das ästhetische Erscheinungsbild des Gartens konzentrieren, sondern auch die Bedürfnisse der Anlage für die Entwicklung der bequemsten, und vor allem - die Produktivität. Also, bevor Sie Sämlinge für die Zukunft des Weinberg sollte darüber ein paar Fakten lernen kaufen.

  • Trauben - eine mehrjährige Pflanze, so benötigen Sie eine sehr verantwortlich, und vor allem im Voraus, wählt Landeplatz für ihn. Es ist wichtig zu berücksichtigen, um die biologischen Eigenschaften der ausgewählten Sorten zu nehmen, um die Produktivität weiter zu maximieren.
  • Eine weitere Tatsache über Trauben wissen - ist die Ablehnung von schattigen Plätzen. Vor diesem Hintergrund ist es notwendig, den Süden oder Westen Seitenbereich sowie zu vermeiden, dass die Landung neben hohen Bäume zu wählen.
  • Praktisch alle wärmeliebende Rebsorten und Temperaturänderungen können die Wintersaison tolerieren. Es ist deshalb so sorgfältig wie möglich notwendig, die Fläche, einen Ort zu wählen, wo sie vor starken Winden und niedrigen Temperaturen geschützt ist. Die am besten geeigneten in diesem Fall für die Anlage werden einige der Wände des Hauptgebäude oder im Haushalt Gebäudes veröffentlichen. Die Sache ist, dass im Laufe des Tages die Mauer in einem gewissen Grad von der Sonne erwärmt, so dass sie in der Nacht überschüssige Wärme Rebe geben. Darüber hinaus ist eine derartige Anordnung stark beschleunigt den Zeitpunkt der Beeren Reifung. Wenn es eine Frage ist, die Pflanze Reben besser ist, sollte die Wahl regionalisierten Keimlinge gegeben werden.

  • Im Hinblick auf die Notwendigkeit, für eine bestimmte Art von Boden, in dieser Hinsicht ziemlich anspruchslos Trauben. Und doch gibt es eine gewisse Nuance - Ausbeute verschiedene Setzlinge gepflanzt es in dem fruchtbaren, aber steinigen Bodentyp. Drainage Bodenqualität solche Stagnation von Feuchtigkeit verhindern, die Übersättigung des Bodens und Kalksalze fördert. All dies kann sich negativ auf die Trauben haben.

Die beste Zeit zum Pflanzen von Trauben

  • Herbst und Frühjahr Saison gleichbedeutend geeignet für die Bepflanzung von jungen Reben Setzlinge in den Boden. Seit Ende April bis Mitte Mai produzierte Anpflanzen von Setzlingen von Einjährigen, holzigen Stamm mit bereits. Aber mit dem Ende Mai und im gesamten Juni kann grün vegetative Reben gepflanzt werden.

  • Wie für die Herbstbepflanzung von Sämlingen, ist es in der Regel zwischen Oktober und vor dem ersten Frost durchgeführt. Die Technik hat praktisch keine Unterschiede gegenüber der Frühjahrssaison, mit Ausnahme des sorgfältigen Schutz der jungen Trauben von plötzlichen Temperaturschwankungen. Typischerweise werden diese Trauben Torf, Sägespäne oder Nadeln beschichtet.

Wie Trauben zu Hause pflanzen

Vorbereitung Sämlinge zum Anpflanzen

Natürlich für Setzlinge eignen sich nur gesunde Trauben pflanzen. Wie kann ich es überprüfen? Es gibt mehrere Faktoren, die Qualität an.

  • Basal Abschnitt der jungen Sämlinge müssen unbedingt weiß sein. Seine braune Farbton zeigt die Untauglichkeit der Flucht.
  • Der jährliche Prozess sollte mit hellgrünem Schnitt reif sein.
  • Geeignete Sämling unterscheidet dichte Knospen, die aus nicht fallen, wenn leicht berührt.

Diese Regeln sind geeignet für Trauben Mädchen Pflanzung, obwohl er mehr anspruchslos.

Bevor Sie die Rebe Stecklinge pflanzen, ist es notwendig, ihre Vorbereitungen für die Landung durchzuführen:

  • Boden Stiel abgeschnitten, um den ersten 1 cm bis Niere und etwa 2 cm über der Spitze zu verlassen;

  • über die nächsten 24 Stunden müssen die Setzlinge in einer wässrigen Lösung mit einem Esslöffel Honig einweichen weiteres Wachstum zu verbessern;
  • nachdem der Prozess des Bohrkleins von Einweichen werden sorgfältig getrocknet und Paraffin. Dies erfordert Liter Fassungsvermögen, die mit 15 g Wachs und Harz gemischt, 300 g Paraffin und Wasser. Die Mischung muss vorsichtig erhitzt, werden gerührt wurde. Stecklinge kann alleine oder in mehreren Stücken Paraffin, für dass sie im oberen Teil der vorbereiteten Mischung eingetaucht werden, und dann in einen Behälter mit kaltem Wasser. Während des Verfahrens wird nicht mehr als 6 cm Weinstecklingen behandelt;
  • zusätzlich zu den regulären Trimmen und Verarbeitung, die jungen Sämlinge von Trauben müssen und Vorhärten Prozess, vor dem eigentlichen Einpflanzen in dem Boden. Andernfalls können sie erhebliche Schäden bei direkter Sonneneinstrahlung bekommen;
  • innerhalb einer Woche nach dem vegetativen Sämlinge werden unter einem Vordach oder im dichten Schatten der Bäume gehalten. Dann wird etwa 10 Tage unter natürlichem Sonnenlicht. Was die Sämlinge, die bei schlechten Lichtverhältnissen und unter Verletzung des Temperaturregimes angebaut wurden - für ihre Eingewöhnungszeit wird durch die 1,5-fache verlängert werden. Ihr Aussehen hat eine längliche Triebe und Blätter sind hellgrün;
  • Junge Sämlinge der Trauben, die nicht richtigen Härteprozess durchlaufen haben und in offenem Gelände im Frühjahr gepflanzt, reagieren auf solche Bedingungen wie der frühen Beginn des Herbstes. Das Ergebnis ist das Wachstum zu stoppen, und das Wachstum des Holzes nimmt Gestalt an - auf diese Weise den angeblichen Sämling Winter vorbereitet. Es ist für die Pflanze nicht kritisch. Da näher an der Mitte Juni wieder aufnehmen diese Sämlinge aktiv Wachstum und Entwicklung.

Die Landung von Trauben in schwarzer Erde und Lehm

Das Verfahren für die Landung von Trauben in schwarzer Erde und Ton.

  • Unter verholzten Sämling vorbereitet Aussparung 80 cm tief und 80 breit.
  • Boden blanketed Nährstoffschicht, Dicke - 25 cm Seine Zusammensetzung enthält 10 Eimer Humus gemischt mit fruchtbarem Boden.. Nach sorgfältigen dieser Schicht Stampf beschichtet Düngemitteln im Verhältnis: 300 g Kalidünger wie Superphosphat Nummer 3 Liter Holzasche. Diese Schicht wird auch mit dem Boden vermischt und in der Dicken ausgekleidet - 10 cm 5 cm mit nur folgenden ausgekleideten Boden .. Nach Beendigung sämtlicher Manipulationen sollte in der Aussparung 50 cm bleiben.

  • Der nächste Schritt wird sein, einen kleinen Hügel aus der Aussparung in der Mitte zu bilden. In der Mitte ist eingesetzt und Sämling Wurzeln gleichmäßig verteilt sind. Grape gegossen fruchtbaren Boden (Schwarzerde oder Ton) auf einen Verstärkungspegel. Keimlinge gekeimt Stecklinge von vertikal abgeschnitten gelegt, aber Instanzen von länger als 25 cm sollten mit einer leichten Neigung gepflanzt werden.
  • Nach der Installation Sämling, und alle vorhergehenden Schichten sorgfältig gerammt wurden, bewässert Boden 2 bis 3 Eimer Wasser. Nach teilweiser Trocknung wird die Deckschicht leicht bis zu einer Tiefe von etwa 10 cm aufgelockert.
  • In Zukunft bewässert die Trauben zweimal mit einem Intervall von zwei Wochen in Anspruch. Dann wieder Boden und Mulch gelockert.

Tipp: Wenn Sie wilde Trauben (das Mädchen) pflanzen wollen, ist alles viel einfacher. Das Beste von allem, überlebt er den Sturz. Es genügt, die Rebe jede Länge ohne Wurzeln zu schneiden. Legen Sie es flach auf dem Boden und prikopat fruchtbaren Boden, so dass alle Prozesse (Blatt) auf der Oberfläche erschienen. Anschließend von jedem solchen Blatt beginnt selbst Rebe aufzuwachsen. Im Herbst ist genug regen, so Bewässerung ist nur erforderlich, um je nach Bedarf.

Das Einpflanzen in sandigem Boden

Was ist der Unterschied von Reben in sandigem Boden zu pflanzen, wenn wir diesen Prozess, wie Ton oder schwarze Erde vergleichen?

  • Die Sache ist die, dass bei niedrigeren Temperaturen, sandiger Boden gefriert schneller und stärker, und im Sommer, bzw. - zu wärmen. Neben dieser Art von Boden ist behält praktisch Feuchtigkeit und Nährstoffe, im Gegensatz zu dem fruchtbaren Boden.
  • All diese Faktoren müssen in dem Prozess der Landung Trauben in Betracht gezogen werden. Somit muss die Aussparung unter dem Sämling einen Meter tief erreichen. Und Feuchtigkeit zu halten und der Verlust von Nährstoffen zu verhindern, am Boden der Grube besonders dichte Schicht gelegt wird. Es ist aus Lehmboden in Höhe von mindestens 20 cm oben drauf und verfüllten Dünger Nährstoffmischung gebildet (Höhe - 25 cm) ..
  • Die am besten geeignete Tiefe der Pflanzung von Setzlingen in sandigem Boden -. 60 cm Pflege Trauben werden regelmäßig Wasser sein, die mit einem Abstand von sieben Tagen, 4 volle Eimer Wasser zu erzeugen, benötigt werden.

Pflanzen der Setzlinge vegetative

  • Die Vertiefung im Boden auf die gleiche Weise hergestellt, wie es in der Sämlingspflanzeinrichtung verholzten. Der Unterschied liegt in der Tiefe des Pits, sollte es 25 cm auf einem Ton und chernozem Boden und etwa 20 cm Sands sein. Alle Schichten sorgfältig verdichtet und 2-4 Eimer Wasser in wöchentlichen Abständen bewässert.
  • Sobald der Boden schrumpft, müssen Sie auf dem sandigen ein Loch 55 cm auf Ton oder schwarze Erde und 65 cm machen. Sämling, das letzte Wärmebehandlungsverfahren, vorsichtig aus dem Saatgutbehälter extrahierte und zusammen mit dem Land auf der vorbereiteten Pflanztiefe gelegt. Der Zwischenabstand wird mit Nährboden gefüllt ist, gegossen und verdichtet mit einem Eimer Wasser.

.yap-Titel-block__text, .yap-title {
font-size: 17px wichtig ;!
}
# Yap-Ya_sync_2-vertical .yap-Titel-block__text {
font-size: 17px wichtig ;!
}

  • Nach der Landung in der Nähe von vegetativen Keim installiert Holz peg fertig zur Weiterentwicklung der Weinstecklingen zu unterstützen.

Wichtig: nicht passieren Akklimatisierung Pflanzen empfohlen unbedingt dunkel mittels des Schildes. Hierzu wird ausreichend sein, 10 Tage auf der Südseite der Landung aufzunehmen - Zweige der Bäume oder Sperrholzplatten.

  • Im ersten Jahr Sämlinge sollten nur eine Flucht gelassen werden, sanft die verbleibenden Trauben entfernen und zu einem Haken binden.

Zu pflanzen Trauben im Frühjahr

  • Frühling Einpflanzen Trauben sichergestellt, dass der Beginn der kalten, bekommt er die nötige Kraft und ausreichend genug Nährstoffe erhalten. Dadurch wird sichergestellt, dass die jungen Sämling Beständigkeit gegen niedrige Temperaturen.
  • Vorteil für die Entwicklung der jungen Sämlinge vorläufige Bodenvorbereitung. Wenn also die Gruben unter der Rebe im Voraus vorzubereiten - zu fallen, dann wird die Feder bereit sein idealer Ausgangspunkt für die Bepflanzung, reiche natürliche Dünger.
  • Viele Rebsorten der Lage, im zweiten Jahr eine kleinere Ernte zu bringen. Aber es ist nur im Fall von Frühjahr Einpflanzen. Fruiting Herbst Sämlinge werden in der Regel um ein Jahr verzögert.

  • Für weitere positive Momente können günstige Temperaturbedingungen der Frühjahrssaison zurückzuführen. Nach dem Fall des ersten Frost können die jungen Triebe nicht nur beschädigen, sondern promorozit Boden.

Aber bei so vielen Vorteilen, gibt es eine Reihe von Nuancen, die berücksichtigt werden sollten, wenn die Frühjahrssaison der Wahl Trauben für die Bepflanzung:

  • Mangel an Feuchtigkeit. Während dieser Zeit wird eine zusätzliche Bewässerung erforderlich, die natürlich im Herbst vorgesehen ist;
  • Mangel an Bodennährstoffen. Dies gilt vor allem im Frühjahr, wenn sie aus dem Zusatzdeck Moos, Sägemehl und Humus ausgeglichen werden müssen;
  • Qualität Sämlinge von Trauben werden zum Verkauf angeboten im Herbst ist, so ist es wahrscheinlich, die Akquisition im Frühjahr die gefrorenen Proben.

Dennoch ist Frühling zum Anpflanzen Weinstecklingen günstige Saison. Es ist nur eine Frage: ob jederzeit ist es möglich, eine Landung in dem Boden zu führen? Nein, wirklich Pflanzung Zeit sollte die Bedürfnisse von Sämlingen und Temperatur gewählt, gegeben werden.

  • Die optimale Temperatur liegt über 15 ° C. Darüber hinaus, und die Bodentemperatur sind wichtige Indikatoren, da sie zumindest einen Wert von 10 ° C erreicht werden muß Es war während dieser Zeit ist die beste Vegetationsperiode Bäumchen. Nach Monaten wird dieses Zeitintervall von der Region abhängig. Da ein kürzliches freeze endet vor Ende März, und in der anderen Nacht auftreten Temperaturdifferenzen bis Mitte April.
  • Darüber hinaus ist es wichtig zu berücksichtigen, um die Temperatur und die Art des Sämlinge: vegetative oder steif. Die erste Option ist für den Verkauf in kleinen Behältern mit Erde präsentiert. Solche Pflanzen werden, indem einen jungen Trieb mit Blättern aus. Günstige Landezeit: von Mitte Mai bis Ende Juni. Aber steif Sämling Lebensfähigkeit ist besonders, weil es eine Wurzelstruktur und Nieren ausgeführt hat. Daher wird selbst bei den frühen Pflanzen, zum Beispiel in der Mitte April konnte er die wechselnden klimatischen Bedingungen standhalten.

Wie Trauben im Herbst pflanzen

Das Bepflanzung Weinstecklingen im Herbst hat auch eine Menge Funktionen. Folgende Faktoren können zu den Vorteilen zurückzuführen.

  • Die Luftfeuchtigkeit in dieser Zeit, die positive Auswirkungen auf das Wachstum und die Bildung der jungen Rebholz. Zusätzliche Bewässerung ist nur erforderlich, in den ersten Wochen nach der Pflanzung.
  • Herbst-Setzlinge sind in der Regel früher Entwicklung und beginnen fruiting.
  • Aber der Hauptnachteil ist die Tatsache, dass die jungen Sämlinge bewegen sich nicht nur die Kälte und böigen Wind, auch mit dem richtigen Schutz.

  • Die Wahl des Zeitraums für die Bepflanzung Weinstecklingen im Boden, ist es notwendig, zu berücksichtigen, nicht nur die Vor- und Nachteile eines jeden von ihnen, vor allem aber ausgewählte Sorten.

Zu pflanzen Trauben Video

Allgemeine Regeln für die Anpflanzung Trauben

  • Das wichtigste für die Entwicklung der Trauben ist gut gewählt Boden. Fruchtbarer Boden: Humus und leichte Böden - das ist genau das, was Sämlinge erforderlich.
  • Darüber hinaus ist es notwendig, die Lage des Grundwasserspiegels zu berücksichtigen. Wenn sie wackeln die Grenzen von 1,5 Metern Tiefe erreicht hat, ist es zwingend erforderlich, die notwendige Entwässerungssystem auszustatten.
  • Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Befruchtung mineralischen Zusätzen und rechtzeitige Bewässerung.
  • Das Einpflanzen Weinstecklingen beinhaltet das Layout, in denen sie die maximale Menge an Licht empfangen und nicht das gegenseitige Wurzelwachstum verletzen.
  • Das Einpflanzen Weinstecklingen auf einem Grundstück von Einbuchtung sollte 2-2,5 Meter gehalten werden.
  • Mit Sämlinge in der Nähe von Gebäuden Vertiefung sollten mindestens 0,5 Meter betragen.
  • Die Entfernung von den dichten und hohen Bäumen und Sträuchern - 0,5-0,7 Meter.

Wie Trauben zu pflanzen. häufige Fehler

  • Anpflanzen von Setzlingen mit einem schwachen Wurzelsystem - sie können entweder nicht absetzen gar nach unten oder verzögerte Entwicklung. Zudem sind solche Triebe unwahrscheinlich, dass eine gute Ernte zu geben.
  • Erwerb von unbekannten Sorten von Sämlingen kann zu der Notwendigkeit führen, neue und Anstoßen zu erwerben. In Sämlinge, unangemessenen Klimazone, die Früchte haben keine Zeit, in einer Saison zu reifen, so in der Zukunft müssen auch ersetzt werden.
  • Ein häufiger Fehler ist Bäume und Trauben in der Nähe der Nordseite von Gebäuden in der Umgebung zu pflanzen. In diesem Fall wendet die Pflanze alle Kräfte des Wachstums, der Ernte klein sein wird, und es wird auf den oberen Sprossen befinden.
  • Bilden eine flache Grube zum Anpflanzen, müssen Sie wissen, dass dies das Sämling in Nährstoffen begrenzen und ihre Entwicklung beeinträchtigt.
  • Übermäßige Vertiefung langsames Wachstums aufgrund der Auswirkungen von niedrigeren Temperaturen in den tiefen Schichten des Bodens.
  • Aber Eindringtiefe wird den Verbrauch von Sämling von Wasser beeinflusst und macht es unmöglich, die Reben Schlupf für den Winter zu verarbeiten.
  • Eindickung von Trauben Bepflanzung wird die Anzahl der Pilzkrankheiten erhöhen, zusätzlich Keimlinge für den Wasserverbrauch und die Beleuchtung kämpfen.
  • Das Einpflanzen nur weibliche Sorten ohne Potenzial bestäubenden Sorten kann zu Brech der Ernte führen. Es wird empfohlen, von sechs „weiblich“ Büsche ein bestäubt gepflanzt.

Die Landung der jungen Sämlinge von Trauben - der Prozess ist ziemlich arbeitsintensiv. Wichtig ist nicht nur die Wahl des Triebes, die die klimatischen Bedingungen und die Bodeneigenschaften, sondern auch qualitativ gute Vorbereitung für die Landung standhalten können. Einhaltung aller Nuancen sorgt für eine gute Leistungsentwicklung und Fruchtbildung der Zukunft des Weinberg.