Die Reparatur der Gassäulen mit ihren eigenen Händen

Eine Lösung für die Frage Zufuhr von erwärmtem Wasser - Durchlauferhitzer Installation. In diesem Fall wird es das Objekt der Aufmerksamkeit ein Geysir ist. Schließlich sind Gas-Wasser-Heizungen im Vergleich zu elektrischen wirtschaftlichen aufgrund der niedrigen Tarife für Energie, sowie im Vergleich zu dem Warmwasserbereiter - bequemen, weil sie heißes Wasser in jeder gewünschten Menge und zu jeder Zeit des Tages erlauben zu verwenden. In diesem Fall trat der Hauptzeitausfall zu identifizieren und Warmwasserbereiter mit den Händen zu reparieren.

Inhalt:

  1. Vorrichtung Geiser
  2. Typische Fehler Geysir
    • Wärmetauscher mit Skala verstopften
    • Soldering Gaserhitzer Kühlkörper
    • Gas-Wasser-Heizung zündet nicht
    • Spalte nicht heizt richtig das Wasser

Vorrichtung Geiser

Gewöhnliche Gas-Wasser-Heizung ist eine Eisen-Box, die einen Küchenschrank ähnelt. Für ihn zwei Rohre aufsummiert - Gas und Wasser. Innenstruktur weist einen Wärmetauscher, einen Haupt- und Zündbrenner. Nach dem Wasserhahn offen ist, unabhängig von der Art der Brenner Zündung wird Gasventil geöffnet wird, den Energieträger in den Zündbrenner zu lassen, die von Primärlicht ist.

Wenn das Verbrennungsgas Wärme freigesetzt wird, die ausreicht, um schnell Wasser zu erhitzen, der den Wärmetauscher durchläuft - über den Brenner des Spiralrohrs angeordnet. Das erwärmte Wasser wird durch ein Wasserrohr, Gas gerichtet, die die Spalte an den Wasserhahn (Wasserhahn im Bad, Dusche, Küchenarmatur) austritt, die geöffnet wurde. Verbrennungsprodukte Gaszugs wiederum entfernt, die aus dem oberen Teil des Gassäule erlischt.

Säule nach der Methode der Piloten Zündung ist elektronische, manuelle Art und pezorozzhigom. Bereits veraltete manuelle Zündung beinhaltet die Verwendung von Übereinstimmungen: Öffnen Sie das Gasventil, das an der Rohrsäule geeignet ist, halten eine brennende Übereinstimmung mit dem Zünder, die sofort aufleuchtet. Hauptbrenner leuchtet nach Drehen des Knopfes.

Moderne Gas-Wasser-Heizungen haben eine bequemere, praktische und sichere elektronische Zündanlage arbeitet „auf vollautomatischen.“ gleichzeitig, nachdem das Leitungswasser druckaktivierbare System geöffnet wird, in dem ein Ladungs ​​spark zwei penlight Batterien geben, öffnet das Gasventil. Sparks genug, um den Brenner zu zünden, dann wird die ganze Zeit das bekannte System auftreten: leuchtet zweiten Brenner, erwärmt das Wasser und gehen durch den Wärmetauscher an den Wasserhahn. Brenner aus, nachdem das Ventil geschlossen wird.

pezorozzhigom spezifisches System, das auf dem piezoelektrischen Effekt beruht, wenn die mechanische Einwirkung auf elektrische Entladung umgewandelt wird, in diesem Fall - ein Funke. Zum ersten Mal mit einer neuen Spalte auf der Vorderseite, und drücken Sie die Taste, ein piezoelektrisches Element zu aktivieren. Aus den resultierenden Funken gezündet Zünder, dann dem Hauptbrenner. Der Hauptbrenner erlischt, wenn der Hahn geschlossen wird, und die Glut - leuchtet auf, aber es ist nicht genug Wärme, Wasser zu kochen in dem Wärmetauscher zu bleiben. Das nächste Mal müssen Sie nur den Wasserhahn öffnen, ohne drücken oder etwas Brennen und warmes Wasser gehen.

Typische Fehler Geysir

Gas-Wasser-Heizung ist nicht ganz einfache Vorrichtung, die an bestimmten Regeln der Handhabung und Pflege unterliegt seinen Eigentümer für eine lange Zeit dienen. Aber früher oder später alle Geräte zusammenbricht, und die Gassäule ist keine Ausnahme. Insbesondere wirken sich auf die Prozessqualität des Wassers und Gases, das von öffentlichen Versorgungseinrichtungen in unseren Häusern und Wohnungen versorgt werden und jetzt, nach einer gewissen Zeit wird es notwendig, die Küche mit einem Gasherd zu reparieren. Daher ist es für die Stadt typischen Gründe bedenkt, wegen der die Maschine nicht funktioniert wie gewünscht.

Wärmetauscher mit Skala verstopften

Der häufigste Fehler ist in der Gassäule mit Skala Wärmetauscher (Kühler) verstopft ist. Die Rohre bewachsen Abschaum, harte Wasser Schuld. Krustenbildung tritt auf, wenn die Wassertemperatur größer als 80 Grad ist und 82 Grad, wenn der Prozess intensiv aufzutreten beginnt.

Zur Verhinderung der Bildung von Ablagerungen nicht zu viel heißes Wasser verwenden. Badewassertemperatur ausreichend nahe an 42 Grad, zum Entfernen von Fett beim Abwaschen - etwa 45 Grade, als Mittel zum Entfernen von Fett von ihnen und der Lage, mit kaltem Wasser zu bewältigen, und der Waschmaschine in der Maschine - nicht mehr als 60 Grad.

Viele verlassen die Säule Gas auf Pilotlicht zu arbeiten, weil es bequem ist, und es gibt keine Notwendigkeit zu stiften und Spalte jedes Mal anpassen. Doch der Mangel an Zeit und Stunden war die Temperatur im Wärmetauscher auf 90 Grad gestiegen - daher der Abschaum. Also nicht faul sein, um die Spalte zu deaktivieren und aktivieren nach Bedarf, und nicht über die automatische Heizung, wenn Sie einen schwachen Druck beobachten, ist es besser, in diesem Fall zu setzen, um die Pumpe vergrößert.

Nun, wenn Sie ein Problem sind, ist es notwendig, die chinesische Gassäule durch Waschen des Wärmetauschers zu reparieren. Um dies zu tun, müssen Sie verstehen, dass die Wärmetauscher-Säule ist wirklich gepackt, die Aufmerksamkeit auf die folgenden Symptom Zeichnung: einen niedrigen Druck am Abgriff von erhitztem Wasser, wenn der Druck am Wasserhahn mit kaltem Wasser ist gut; Säule zusammen mit ihm nicht drehen; oder unmittelbar nach dem Einschalten ausgeschaltet wird. Natürlich ist es vielleicht gebrochen Ventil am Einlass in die Kolonne Gas, aber wenn es in Ordnung ist, zum Abbau der Säule gehen.

Um die Säule zu waschen, müssen Sie: Phillips und flache Schraubenzieher, eine Reihe von Open-End-Schraubenschlüssel, kompletter Asbestgewebe Dichtungen und Gummischlauch. Darüber hinaus müssen Sie in einem Baumarkt Entkalker, die in einer Plastikflasche verkauft wird und ein trockenes Pulver zur kaufen. Sie können auch Essigessenz verwenden, weil es die meisten zugänglich ist.

Um zu beginnen, entfernen Sie die Hardware-Spalte, und dann - ein Gehäuse. Danach wird es notwendig, den Einlaßwasserfluss und Schließen geöffnet einer der Kransäule von erwärmtem Wasser zu blockieren. Als nächstes wird der Wärmetauscher aus dem Speiserohr entfernen und ihn zur Seite bewegen. Nachdem Sie die Mutter aus dem Wärmetauscher entfernen, wird der Wärmetauscher beginnen, das Wasser zu verlassen. Es muss etwa einen Liter entleert werden.

Als nächstes wird auf dem Wärmetauscher Zulaufschlauch gelegt, heben die größere Spalte, Einfügen und Schlauch in dem Trichter in einem dünnen Strahl in die vorbereitete Lösung gießt. Gießen Sie langsam, oder beginnt zu arbeiten, und Entkalker wird zurückzudrängen. Die Lösung in dem Wärmetauscher für ein paar Stunden zu bleiben. Die Substanz kann auf dem brennenden Pilotlicht erwärmt werden, um schnellere Reaktion stattfand, und es dauerte weniger Zeit.

Tippen Ersatzbecken oder Kunststoffeimer und öffnen sich allmählich die Zufuhr von Wasser in die Gassäule. Sehen Sie, was aus dem Schlauch kommt. Wenn es eine Menge Schlamm ist, und nach dem Waschen den Kopf wird ein gut, dann ist alles stellte sich heraus, wenn nicht, wird das Verfahren wiederholt werden. Aber wenn Sie Entkalken verwenden ist nicht erforderlich.

Soldering Gaserhitzer Kühlkörper

Beim Erfassen der Säule ausströmenden Gases natürlich ein Wunsch zum ersten Wärmetauscher ist, wird einen Ersatz von alt zu neu. Aber die Kosten des Kühlers sind 1/3 des Preises einer neuen Spalte, so ist es ratsam zu versuchen, das Gerät selbst zu reparieren, versiegelt Lot mit einem Lötkolben. Durch den Wasser fließt, Rohrwärmetauscher, deren Temperatur nicht höher als 100 Grad sein kann und die Schmelztemperatur des Lotes erreicht 200 ° C Daher Lötmittel wird aufgeschmolzen.

In den meisten Fällen treten Fisteln auf dem Rohr, das entlang der Außenseite des Heizkörpers läuft, da es oft von minderer Qualität Metall hergestellt ist. Auf der Oberfläche der Röhre, die im Innern des Wärmetauschers ausgeführt wird, typischerweise nicht angezeigt Fisteln. Wenn Sie in der Lage waren, an den Ort eines Lecks zu bekommen, bevor Sie löten lassen Sie das Wasser aus dem Wärmetauscher zu starten, da es die Wärme entfernen, so dass Sie nicht die Lötstelle auf die gewünschte Temperatur erwärmen können.

Durch den Heißwasserhahn in einem Spülbecken Öffnen oder Reinigen und Entfernen die Überwurfmutter aus dem Kolonnenrohr, die Kaltwasserversorgung. Da der Geiser auf einem Niveau über dem Wasserhahn angeordnet ist, abtropfen lassen, dann die meiste Wasser, aber nicht alle. Zum Entfernen von Rückständen Spülung Vakuum oder Kompressor üben. kann nur dann beginnen, den Heizkörper Warmwasserbereiter zu reparieren.

Löten selbst verursacht keine Schwierigkeiten. Schmirgelpapier Streifen die Oxide aus der Fistel Ort, wipe Reinigungstuch Teil danach in einem Lösungsmittel benetzt wird Fett und Staub zu entfernen. Kann jedes Lötzinn sein, beispielsweise PIC-61 durch Löten Kapazität bei einer Temperatur von etwa 180 Grad von nicht weniger als 100 W.

Als ein Kolophoniumflußmittel verwendet wird. Wenn es nicht möglich ist, Aspirin zu nehmen. Zerbröckeln Tablette bestreichen kleine Krümel Ort Verzinnen oder Natrium-Tabletten erhitzte Oberfläche. Wenn während des Lotes Verzinnen nicht fließt, und ein Polster erhalten wird, dann erwärmt Ort des Lötens nicht genug. In diesem Fall sollten Sie eine andere Lötkolben, Eisen oder Fön Bau aufzuwärmen.

Wenn das Lot gleichmäßig dünn Vorrichtungsoberfläche beschichtet ist, um es zu einer Dicke von 1-2 mm und einer Fistel am Wärmetauscher wächst nicht manifestiert sich mehr. Überprüfen Sie sorgfältig über die gesamte Länge des Heizkörpers Rohr. Wenn Sie einen grünen Punkt sehen, so wahrscheinlicher, an diesem Punkt gibt es ein kleines Loch, das das Wasser mit Blick auf und muss es Lötzinn sein. Ansonsten nach ein paar Monaten haben Sie wieder mit der Reparatur des Badezimmers Geysir beschäftigen, da es undicht wird.

.yap-Titel-block__text, .yap-title {
font-size: 17px wichtig ;!
}
# Yap-Ya_sync_2-vertical .yap-Titel-block__text {
font-size: 17px wichtig ;!
}

Wenn der Wasserleckageabschnitt an der Wärmetauscherwand positioniert ist, die an die Basis der Kolonne benachbart ist, die Reparatur der Kühler vor Ort nicht möglich ist, und es ist notwendig, Wärme von der Gassäule zu entfernen. Um das Gerät zum Löten zu entfernen, ist es notwendig, den größten Teil der Säule zu zerlegen und trennt die Gasleitung, aber es ist sehr gefährlich.

Gas-Wasser-Heizung zündet nicht

Der häufigste Grund, dass die Spalte nicht leuchtet - nur einen Mangel an Ventilation in der Grube Traktion. Es kann durchaus vorkommen, dass der Schornstein mit Ruß in seinem oder Objekt akkumulierte verstopft ist gefallen. In dieser Situation wird in der Regel ausgelöst Schutzsystem, das in der Säule angeordnet ist und das Instrument automatisch überlappt Gas. Überprüfen Sie den Zug im Schornstein. Halten Sie für diese ein brennendes Streichholz, und wenn die Flammen weggeht - dann dort ziehen.

Ein weiterer Grund, dass die Säule nicht zündet, ist banal Entladung der Batterie, aber es gilt nur für Geräte mit automatischer Zündung (mit Batterien oder Generatoren). Im Gegensatz zu den Behauptungen der Hersteller, dass die Batterielebensdauer ein Jahr, müssen sie oft mehr ändern.

Gas-Wasser-Heizung kann auch wegen der schlechten Wasserdruck beleuchtet werden. Und es ist nur ein Scheck -nuzhno den kalten Wasserhahn öffnen. Wenn es ein wenig Druck ist - ist es wahrscheinlich, dass der Grund nicht in der Spalte liegt, sondern in einem separaten Bereich oder um die Pipeline. Wenn man sieht, daß der Druck von kaltem Wasser größer ist als im Heißwasserhahn, ist es notwendig, die Wasser-Gas-Heizeinheit zu reparieren, da der Grund liegt genau in der Wassersäule Knoten (oder deformierten Membranfilter verstopft ist).

Das Sieb kann Wassereinlassanordnung nach dem Wasser ab verstopfen und dessen Transportumstellers. Zum Reinigen einfach aus dem Wasser herausdrehen eine Hutmutter liefern, entfernen Sie das Gitter und reinigt.

Um zu prüfen, um den Status des Membran, welche die Wasserknoten zwei Überwurfmuttern zu entfernen, lösen weitere drei Schrauben die Baugruppe für Wasser in der Gaskegelanordnung halten. Abgetrennt von jedem anderen Knoten Hälfte, werden Sie eine solche Membran sehen. Wenn der Gummi eine verformte Oberfläche hat, anstatt flach, mit Ablenkungen, sollte es ersetzt werden. Zur gleichen Zeit kann Wasser Hohlraumbaugruppe und ein Filtersieb aus dem Schlamm zu reinigen. Sie können Silikonmembran setzen, die seit vielen Jahren dienen kann.

Oft kommt es vor, dass Geysir unmittelbar nach der Zündung erlischt. Der Grund für den Fehler liegt in dem Thermoelement, sondern ist die schlechte Kontakt des Thermoelement und Magnetventil. Wenn das Thermoelement intakt ist, sollte die Wartung der automatischen Gassäule tun, oder vielmehr seine Reinigungs Kontakte und Schaltkasten. In einem solchen sollte eine Situation, die Strömung von warmem und kaltem Wasser einzustellen. Denken Sie daran, dass Sie nicht in jedem Fall mit kaltem Wasser verdünnt werden, heiß, weil dies eine sofortige Erlöschen der Flamme auslösen.

Cotton und Mikroexplosionen, die Verfahren begleiten Schalt können auftreten: wegen des schlechten Entwurfs in der Lüftungsleitung oder das Bohrloch aufgrund der Entladung der Batterien, die für die Zündung der Säule verantwortlich sind wegen Verstopfen der Düse oder andere Säulenkomponenten, vor übermäßigem Einströmen Gas. Wenn der Brenner sollte das Gas von der Zündvorrichtung eines rechtzeitig entzünden. Aber wenn die Pilotflamme aus irgendeinem Grunde brennt nicht richtig ist, dann wird das Gas ansammeln, was zu einem Baumwolle führen - kleine Explosionen von Gas-Luft-Gemisch.

In dieser Situation müssen wir schauen der Pilotflamme zu welchem ​​Zeitpunkt. Das Licht sollte eine blaue Farbe hat, zu verbrennen stabil, Flamme den Hauptbrenner berühren soll. Wenn die Kontrolllampe Sie gelb-rot sehen, ist nicht nachhaltig, kleine Flamme, ist es notwendig, den Injektor und Zünderrohr zu reinigen, das Gas bringt.

Spalte nicht heizt richtig das Wasser

Die Gründe dafür, dass der Geysir nach dem schlechten das Wasser erwärmt, wird es mehrere sein. Zunächst einmal kann die Säule eine geringe Kapazität hat. Daher muss vor dem Kauf der Ausrüstung immer sorgfältig ist der Pass des Geräts überprüfen. Wasser kann auch wegen der sehr einfach zu verstopfen Aggregat-Funktion erhitzt schlecht wird, das unter der Spalte Flamme Farbe und Aussehen des Rußes in dem Prozess verändert vorsteht.

Wenn die Spalte das Wasser nicht erwärmen, um die Gaszufuhr zum Brenner einzustellen. In moderner Gassäule vorhanden Ventil, welches den Wasserstrom, das heißt die Wassermenge zu regulieren, ermöglicht, die durch die Säule pro Minute durchläuft. Deshalb, wenn das Wasser leicht erwärmt wird, ist es ratsam, die Bandbreite zu reduzieren, und das Wasser wird Zeit zu erwärmen hat.

Darüber hinaus kann die Kolonne auch heißes Wasser zugeführt werden. Aber in diesem Fall ist es nicht erforderlich Reparatur und Wartung von Gassäulen, da diese Situation keine Fehlfunktion der Säule ist. In der warmen Zeit des Jahres, wenn im Wasser ist das Wasser warm genug, und der Druck ihrer kleinen Probleme, die auf dem ersten Blick zu einer Fehlfunktion der Spalte verknüpft werden. Haben Sie bemerkt, dass in einer Spalte auf die minimale Wasserheizung Gasversorgung installiert, wenn Wasser behandelt noch sehr heiß ist.

Nur bestimmte Modelle der Gassäule auf dieser Operation wird nicht berechnet. Die Anweisungen für die Verwendung der Geräte sind in der Regel Mindestwasserdruck angezeigt, wenn der Gaskessel normal funktioniert. Um das Problem zu lösen, ist es sehr einfach, einfach die Gaszufuhr verengt, so dass ein wenig tippen Sie auf das Abschneiden welcher Gas zugeführt wird und welche eingestellt ist, bevor die Gassäule auf dem Gasrohr gelangt.

Manchmal sind die Gassäule Verbindungen können undicht passieren. Links trompeten notwendig Wasser in die Säule zuzuführen, ist es immer auf dem Überlappungs Zuführventil für eine Wassersäule vorhanden. Dieses Rohr ist mit einer Wasser-Gas-Regler Düse verbunden. C Controller Wasser tritt auf der rechten Wärmetauscher. Auf der mittleren Säulenrohr zu Wasser und heißem Wasser zu dem Wärmetauscher übertragen wird, wird auf der linken Seite durch die Leitung verbunden.

Die rechte Spalte in der Rohrleitung erforderlich, um das Gas und mit der Steuerung durch das Kupferrohr zu liefern. Er stellt auch eine obligatorische Gasventilüberschneidung. Wasseranschlüsse in der Spalte von Hutmuttern durch mit Dichtungen aus Gummi abgedichtet wird. Im Laufe der Zeit verlieren die Gummidichtungen von der Temperaturdifferenz ihrer Elastizität und starr werden, und das Wasser fließt.

Um den alten Warmwasserbereiter zu reparieren, ersetzen Sie die Gummidichtung in der Gassäule. Dazu schrauben Sie mit einem Schlüssel 24 Überwurfmutter, entfernen Sie das Pad, das bereits verschlissen ist, und installieren Sie eine neue. Manchmal ein wenig Pad, Mutter Sie den ganzen Weg gesponnen, und das Wasser sickert nach wie vor. Dann empfiehlt es sich zusätzlich ein anderes Pad setzen.

Und schließlich sollten Sie sich mit einem weiteren Problem mit dem Warmwasserbereiter vertraut machen: Wenn die Spalten, die Sie nicht Gas riechen. Wenn dennoch ein gewisser Geruch ist zu beachten, dass in diesem Fall streng unabhängig auszuführen Durchlauferhitzer Reparatur verboten! absperren sofort das Gasventil, lüften Sie den Raum und rufen Sie den Gas-Service!