Akkuschrauber reparieren ihre eigenen Hände

Die Kosten für einen neuen Schraubendreher um etwa 70% der Kosten der Batterie zu. Es überrascht nicht, wenn sie mit dem Ausfall der Batterie konfrontiert, fragen wir uns die Frage - was kommt als nächstes? Kaufen Sie einen neuen Akku oder einen Schraubenzieher, und vielleicht ist es möglich, ein Akkuschrauber repariert ihre eigenen Hände zu produzieren und die Arbeit, die bereits vertraut Werkzeug fortsetzen?

Dieser Artikel, der in drei Teile unterteilt ist, werden wir prüfen: die Arten von Batterien, die in dem Schraubendreher (Teil 1), die möglichen Ursachen des Scheiterns (Teil 2) und erschwinglicher Möglichkeiten zu reparieren (Teil 3) verwendet werden.

Schraubendreher Batterie: Design und Typen

Es sollte beachtet werden, dass unabhängig von der Marke Schraubendreher und Herkunftsland Batterien haben eine identische Struktur. Assembled Akku-Pack hat eine solche Form.

Wenn wir analysieren, werden wir sehen, dass es aus kleineren Komponenten zusammengesetzt ist, die in Reihe montiert werden. Und wir wissen aus der Schule Physik natürlich, dass die Elemente, die eine serielle Verbindung haben, ihre Potenziale slazhivayut.

Hinweis. Die Menge jedes Nahrungsmittel und gibt uns eine endgültige Ladung von den Batteriekontakten.

Abgestimmte Abschnitte oder „Banken“, in der Regel eine Standard-Größe und Macht haben, unterscheiden sie sich nur durch die Kapazität. Die Batteriekapazität wird in A / h gemessen und wird auf dem Element angezeigt (siehe unten).

Die folgenden Arten von Elementen für die Anordnung von Schraubendrehern Akkumulatoren verwendet:

  • Nickel - Cadmium (Ni - Cd) Batterien mit einer Nennspannung an den „Bänken» 1,2V;
  • Nickel-Metallhydrid (Ni-MH), Zellenspannung - 1,2V;
  • Lithium-Ionen (Li-Ion), mit einer Spannung - 3,6V.

Betrachten wir genauer die Vor- und Nachteile der einzelnen Arten.

Ni - Cd

Profis:

  • Die häufigste Art wegen seiner niedrigen Kosten;
  • Keine Angst vor niedrigeren Temperaturen, wie Li-Ion-Batterien;
  • Gespeichert in einem entladenen Zustand, behält es seine Eigenschaften.

Nachteile:

  • Nur in den Ländern der „Dritten Welt“, durch die Produktion von Toxizität;
  • Memory-Effekt;
  • Selbstentladung;
  • Kleine Kapazität;
  • Eine kleine Anzahl von Lade- / Entladezyklen, so nicht lange „leben“ bei intensiver Nutzung.

Ni - Mh

Profis:

  • Umweltfreundliche Produktion ist es möglich, eine qualitativ hochwertige Markenbatterie zu erwerben;
  • Low Memory-Effekt;
  • Geringe Selbstentladung;
  • Große Kapazität im Vergleich zu Ni - Cd;
  • Eine größere Anzahl von Lade- / Entladezyklen.

Nachteile:

  • Preis;
  • Es verliert einige der Eigenschaften bei längerer Lagerung im entladenen Zustand;
  • lange „lebt“ bei niedrigeren Temperaturen.

Li-Ion

Profis:

  • Kein Memory-Effekt;
  • Fast keine Selbstentladung;
  • Akku mit hoher Kapazität;
  • Die Anzahl der Lade- / Entladezyklen viele Male mehr als die der früheren Arten von Batterien;
  • So stellen die erforderliche Spannung erforderlich minimale Anzahl von „Dosen“, welche im wesentlichen das Gewicht und die Batteriegröße verringert.

Nachteile:

  • Der hohe Preis ist fast 3-mal im Vergleich zu Nickel - Cadmium;
  • Drei Jahre später, gibt es einen erheblichen Verlust an Kapazität, weil Li zerlegt.

Mit Elementen, die wir trafen, gehen Sie zu den anderen Elementen des Batteriepacks Schraubendreher. Zerlegungseinheit, beispielsweise zur Reparatur Schraubendreher Batterie Hitachi (dargestellt unten) ist sehr einfach - unscrew Schrauben um den Umfang und Körper durchtrennt.

Der Rumpf hat vier Stifte:

  • Zwei Polizisten, „+“ und „-“ für die Lade / Entlade-;
  • Obere Steuer, wird sie durch den Temperatursensor (Thermistor) aktiviert. Ein Thermistor ist erforderlich, um die Batterie zu schützen, es sperrt oder begrenzt den Ladestrom, wenn eine bestimmte Temperatur überschreitet Elemente (typischerweise im Bereich von 50 - 600 ° C). Heizung erfolgt aufgrund hohen Strom während der Zwangsladung, so genannten „schneller“ Aufladung;
  • Sogenannter „Service“ Kontakt, der durch 9Kom Widerstand eingebaut ist. Es ist für anspruchsvolle Ladestationen verwendet, die die Ladung aller Batteriezellen auszukleiden. Im Alltag solcher Stationen zu etwas, die wegen ihrer hohen Kosten.

Das ist eigentlich das gesamte Batterie-Design. Unten ist ein Video, wie das Gerät zu zerlegen.

Fehlerortung

Mit der Ernennung der Elemente Batteriedesign aussortiert, jetzt schauen, wie das Problem zu definieren, ist es Teil 2 Reparatur Schraubendreher Batterie. Ab sofort stellen wir fest, dass alle Elemente auf einmal beschädigt nicht, und da wir eine Kette in Serie haben, die Ausgabe eines Elements - die gesamte Kette funktioniert nicht. So ist unsere Aufgabe, zu bestimmen, wo wir in der Kette das schwächste Glied haben.

Dazu werden wir das Messgerät benötigen, und die zweite Methode der Fehlersuche Lampe 12V, wenn die Batterie in dem gleichen 12-Volt-Schraubendreher. Gehen Sie wie folgt vor:

- Wir stellten die Batterie auf Ladung, für das Signal von einer vollen Ladung warten.

- Analysieren Sie die Gehäuse und wir messen an jeder Batteriebank. Für Ni - 1,4V, in Lithium - - Cd sollten wir 1.2 sein 3.6 / 3,8V.

- Feiern Sie alle „Banken“, in dem die Spannung kleiner als die nominale ist. Zum Beispiel sind die meisten der Elemente Ni - Cd-Spannung von 1,3 V, und an einer oder mehreren - 1,2 / 1,1 V.

- Setzen Sie die Batterie und den Betrieb zu einem erheblichen Leistungsverlust.

- Abnehmen, zerlegen, und wir messen den Spannungsabfall über die „Bank“ Akkumulator. Auf ausgewählten Elemente „Setzungen“ der Spannung wird größer sein als auf der anderen. Zum Beispiel haben sie nicht 1,2V und 1,0V oder sogar noch niedriger.

Hinweis. Der Unterschied zwischen den Elementen in der Batterie 0,5 - 0,7 V als wesentlich angesehen, was bedeutet, dass das Element in einem schlechten Zustand kommt.

So haben wir einen Kandidaten für die „Wiederbelebung“ oder „Amputation“ und ersetzen Sie sie durch neue Elemente gefunden.

Wenn Ihr Schraubendreher von 12V oder 13V betrieben wird, können Sie für eine einfachere Methode suchen. „-“ vollständig „+“ und eine geladene Batterie zerlegt und die Kontakte verbinden 12-Volt-Lampe. Die Lampe wird geladen und wird die Batterie entladen. Nächster Test wird auf die Batteriezellen durchgeführt, wo die meisten von allen Spannungsabfall, und ein schwaches Glied.

Es gibt andere Wege, statt der Lampenwiderstand abholen kann, aber es hat die Grundlagen der Elektrotechnik erforderlich, und es ist zweifelhaft, dass erforderlich wäre, mit Widerstand zur Hand war.

Andere Fehler sind sehr selten. Beispielsweise Verlust der Kontaktstellen in den Lötanlage Batterien oder Leistungskontakten, Versagen des Thermistors. Dieses Problem mehr inhärente Fälschung. Im Hinblick auf die Seltenheit, nicht beschränken uns auf die Batteriezellen zu konzentrieren.

Mit den „problematischen“ Elementen aussortiert, ist es notwendig, zu reparieren. Wie Schraubendreher Batterie zu reparieren? Allgemein verfügbare 2 Möglichkeiten zu reparieren, so zu sprechen. Diese Wiederherstellung und den Ersatz von Elementen, die wertlos geworden sind.

Ist es möglich, „wiederbeleben“, die Elemente und wie?

Weiter zu Teil 3 der Batterie Reparatur Schraubendreher und sofort fest, dass das Konzept der „Intensivstation“ für Lithium - Ionen-Batterien nicht anwendbar ist. Memory-Effekt sie haben, höchstwahrscheinlich war die Expansion von Lithium, und das hat nichts dagegen zu tun. In diesen Batterien müssen, was die Ursache des Problems herauszufinden: das Element oder die Steuerschaltung. Es gibt zwei Möglichkeiten:

  • ändern Regelkreis von den anderen, aber ähnlich wie bei uns, die Batterie, wenn Hilfe - einen Ersatz finden und ändern;
  • 4V mit einem Strom von etwa 200 mA auf das Element anzuwenden, erfordert dies gesteuerte Ladegerät. Wenn die Zellspannung steigt auf 3,6V - defektes Element, das Problem in anderen Elementen, entweder in der Steuerschaltung.

Schraubendreher Batterie Rekonditionierung ist in erster Linie für Ni verfügbar - Cd-Batterien, aber sie sind in der Regel, und die am häufigsten im Haushalt Schraubendreher.

Also, wie Sie den Akku Schraubendreher wieder zu beleben? Es gibt zwei Arten von „Intensivstation“ für diese Arten von Batterien:

  1. Verdichten oder Komprimierungsverfahren (es wird in den Fällen, in denen der Elektrolyt arbeiten immer noch verfügbar ist, aber das Volumen verloren ist);
  2. „Firmware“ Spannung und Strom der großen nominal. Dieses Verfahren macht es möglich, den Memory-Effekt, und wenn auch nicht vollständig zu beseitigen, aber die verlorene Kapazität wieder herzustellen.

Diese Methode wird im Video unten gezeigt.

Hinweis. In der Regel in Nickel - sind Cadmium-Batterien die Hauptursache für Kapazitätsverlust - Elektrolyt Abkochen, und wenn es kritisch niedrig ist - kein „Firmware“ werden nicht helfen.

Diese Methode, wenn das Ergebnis positiv ist, wird der Ausgang nicht das Problem der Bauelemente lösen. Vielmehr würde es nur den Ersatz von abgenutzten verschieben und in der Zukunft wird noch Reparatur Schraubendreher Makita Akku oder andere benötigt.

Reparatur und Austausch von Elementen Schraubendreher Batterie

Effektiverer Weg die Batterie für den Schraubendreher zu reparieren - den Ersatz von Produkten, die wir identifiziert als fehlerhaft.

Für Reparaturen benötigen wir eine Batterie - „Spender“, in dem einige der Elemente intakt, werden alle neuen „Banken“. Kaufen Sie sie nicht einfach sein, auch über das Internet können Sie leicht ein Dutzend Geschäfte, die bereit sind, diese Elemente per E-Mail zu senden. Der Preis ist nicht besonders Stiche, wie Nickel-Cadmium-Zellen mit einer Kapazität von 2000 mA / h kostet etwa $ 100.

.yap-Titel-block__text, .yap-title {
font-size: 17px wichtig ;!
}
# Yap-Ya_sync_2-vertical .yap-Titel-block__text {
font-size: 17px wichtig ;!
}

Hinweis. Durch ein neues Objekt kaufen, stellen Sie sicher, dass seine Kapazität und Dimensionen mit einheimischen Elementen zusammenfallen.

Also brauchen wir einen Lötkolben, malokoroziyny Fluss (vorzugsweise Alkohol auf Kolophoniumflussmittel) und Zinn. Über das Punktschweißen nicht sagen, wie es für die Reparatur von einzelnen Batterie ist kaum für sie keine Notwendigkeit zu erwerben oder zu sammeln ...

In der am schwierigsten zu ersetzen etwas nicht, vor allem, wenn zumindest ein Teil - die Erfahrung im Bereich des Lötens haben. Auf den Fotos alle im Detail dargestellt ist, schnitt das defekte Einzelteil, einen neuen versiegelt seinen Platz ein.

Es ist notwendig, einige Nuancen zu beachten:

  • Löten Lötkolben, Lötzinn, versuchen schnell, so dass die Batterie nicht erhitzt, weil Risiko, es zu verderben;
  • wenn möglich Verbindung wird mit Hilfe von Familie Platten oder Verwendung der gleichen Größe aus Kupfer realisiert, ist es wichtig, weil Ladeströme und großer an dem falschen Abschnitt der Anschlussdrähte werden aalen sie jeweils Schutzthermistor Feuer;
  • Serie, dann minus die vorherige Bank auf und die neuen Bänke und weniger neu - - in jedem Fall nicht Batterie Plus-Minus-Mix in dem nächsten Pluspunkt.

Einmal zusammengeschweißt die neuen Elemente müssen Potentialausgleich auf die „Banken“, weil sie anders sind. Wir führen Lade- / Entladezyklen: Ladung über Nacht eingestellt, einen Tag geben abkühlen und wir messen die Spannung an den Elementen. Wenn wir alles richtig gemacht haben, wird das Bild so aussehen: alle Elemente der gleichen Figur Multimeter, innerhalb 1,3V.

Als nächstes wir zur Entladung der Batterie gehen, legen Sie die Batterie in den Schraubenzieher und laden Sie es „vollständig“. Haupt erbarmt sich Schraubenzieher, sonst werden Sie es auch reparieren. Bringen Sie die volle Ladung. Dieses Verfahren wurde zwei weitere Male wiederholt, das heißt, aufgeladen und vollständig entladen.

Es soll beachtet werden, dass der Löschvorgang des „Memory-Effekt“ alle drei Monate durchgeführt werden sollte. Es ist analog der oben Übung.

Das ist nicht sehr schwierig vor, um die Arbeit des Schraubendrehers, zumindest so lange zu verlängern, wie er selbst muss nicht zu einem neuen ändern