Das Substrat unter dem Linoleum auf dem Betonboden: die Auswahl und Verlegung

Linoleumboden ist eine gute Option - vielfältiges, kostengünstiges und langlebiges Material, das alle Erwartungen mit ihnen verbundenen erfüllen wird. Aber wenn es darum geht, nur um es zu legen, wird es zwei aus völlig entgegengesetzten Technologien: auf einem Substrat oder ohne sie. Diese Frage ist nicht so einfach, wie es auf den ersten Betrachtung erscheinen mag daher, sagen sie, müssen tiefer graben. Der Artikel konzentriert sich auf einen Substrat unter dem Linoleum zu legen.

Inhalt:

  1. Was ist das Substrat für Linoleum und warum es nötig ist
  2. Arten und Eigenschaften des Substrats, auf dem Boden unter dem Linoleum
  3. Diskussion auf der Grundlage von
  4. Substrat unter Linoleum auf dem Betonboden
  5. Kaufen Substrat unter dem Linoleum auf Betonboden
  6. Wann können Sie ohne Unterstützung tun?

Was ist das Substrat für Linoleum und warum es nötig ist

Substrat - ein spezielles Material aus Naturfasern oder aus nicht natürlich vorkommendem Rohstoff, der zwischen der Basis und der Bodenbelag selbst als Zwischenschicht dient. Es wird auch bei der Verlegung von Laminat verwendet.

Das Substrat ist nicht nur ein Puffer sein soll, erstreckt sich Linoleum Service, sondern besitzt auch Isolationseigenschaften. Seine Funktion lassen sich in drei Hauptkategorien zerlegt werden.

  • Glätten kleinere Mängel und Unregelmäßigkeiten des Betonbodens. Perfekt flache Oberfläche ist nicht vorhanden. Natürlich, bevor Sie Linoleum verlegt, nivelliert Basis. Ein Substrat wird dazu beitragen, das Ergebnis bis zur Perfektion zu bringen. Diejenigen, die es betrachten ein Allheilmittel für alle Unebenheiten, Löcher und Dellen im Boden - sind falsch. Hauptnachteile „ihren Weg“ und durch das Substrat und durch Linoleum, es verdirbt.

Sichern für Linoleum Foto

  • Schalldämmung. Unabhängig von ihrer Herkunft das betreffende Material in einem größeren oder geringeren Ausmaß, hilft Lärm zu absorbieren. Es ist klar, und Nachbarn von unten (keine Möglichkeit, von einer anderen Person auf dem Boden zu hören, über den ging) und die glücklichen Besitzer von postelennuyu Linoleum.
  • Wärmedämmung. Aus dem gleichen Grund, dass die Substratfaser wurde Geräusche abgeschreckt, tragen sie Isolierung zu erwärmen. Wohnungen im ersten Stock, Privathäuser, wo die Basis auf dem Boden am dringendsten einer zusätzlichen Schicht überschwemmt wird, die Wärme garantiert.

Arten und Eigenschaften des Substrats, auf dem Boden unter dem Linoleum

Mehrere kommerziell erhältliche Arten dieses Materials hat seinen Namen auf der Basis der Rohstoffe, die die Grundlage der Produktion gebildet. Vor der Wahl eines Substrats unter dem Linoleum besser, sollten sich mit ihren Eigenschaften vertraut machen.

  • Jute Substrat unter Linoleum. Fasern dieser Pflanze, die bis vor kurzem wurden nur für groben Stoff (Typ sacking), Seil und Seile verwendet. Derzeit ist es weit verbreitet in vielen Branchen eingesetzt, einschließlich der Herstellung von Baustoffen, für ein hohes Maß an Umweltfreundlichkeit und Natürlichkeit Anwendung. Seine Verdienste kann die Fähigkeit hervorzuheben Feuchtigkeit zu gewinnen und sie im Laufe der Zeit zu bringen, ohne nass zu werden und ohne den Umweg über die Weitergabe. Zu diesem Substrat könnte Feuer, Schädlinge und Schimmel widerstehen, erfährt es eine besondere Behandlung mit entsprechenden Medikamenten. Von den negativen Eigenschaften - nur die hohen Kosten. Daher ist eine große Nachfrage nach einem solchen Substrat nicht vorhanden.

  • Cork Substrat unter Linoleum. Und wenn genauer - dann geschreddert Rinde. Wärme- und Schalldämmung Parameter in diesem natürlichen und machte ohne alle Arten von Kunststoff wirklich stehen, sowie Kosten. Und ein weiterer Nachteil - wenn es im Raum ausgewählt, die mit schweren, massiven Gegenständen eingerichtet ist, sie verkaufen sie zusammen mit einer Abdeckung. Die Form des Substrats wird nicht wiederhergestellt werden, so dass der Austausch Boden „dekorieren“ sehr auffällig Kerben an Möbelbeine werden. Es wird oder mit der Erwartung einer konstanten Anordnung von Möbeln oder in einem Raum ausgewählt, wo es einen massiven Eichentisch oder Kommode aus dem Kabinett sein. In allen anderen Fällen ist die weich federnde Struktur ungeeignet.
  • Flax Substrat unter Linoleum. Das Substrat, auf der Grundlage davon erzeugt, stellt eine natürliche und eine ausreichende Belüftung, die eine Garantie der Abwesenheit von Kolonien von Pilzen ist liebende Feuchtigkeit und verbrauchter Luft. Die Tatsache, dass dieses Produkt ein natürlicher, klar und wahr ist. Und aus diesem Grund muss es von den Insekten und verhindert Fäulnis bearbeitet werden. Hemmstoffe schützen sie vor Feuer.

  • Das kombinierte Substrat. Hitze, Trockenheit, stellt die richtige Höhe des Schallschutzmaterials, welches eine „Mischmasch“ Flachs, Wolle und Jute ist. Diese Kombination gibt es Haltbarkeit und eine verbesserte und die nötige Härte.
  • Schaumsubstrat unter Linoleum. Trotz seiner Popularität hat es nur dauerhaften Vorteil - niedriger Preis. es wird seine Form schnell genug, um unter dem Linoleum im Laufe Dauerbetrieb verlieren. Zugleich lässt es die ohnehin schon geringen verbleibenden Indikatoren.

Diskussion auf der Grundlage von

Die Debatte darüber, wie man besser an der Oberfläche Linoleum zu legen, wahrscheinlich nie zu Ende. Aber es sollte beachtet werden, dass die allgemeinen Anforderungen in dieser Hinsicht existieren. Paul, angeordnet nach den Regeln, hat die folgenden Eigenschaften:

  • ein solides Fundament;
  • maximale Feststoffbasis;
  • eine gerade Position in der horizontalen Ebene. Kleine Abweichungen vorgesehen sind zulässig, dass sie nicht überschreiten 2-7 mm und sind glatt, ohne Vorsprünge und Vertiefungen der Hand. Dann nutzen Sie diese kompensiert Substrat;
  • Abwesenheit von Feuchtigkeit während der Installation und weiter feucht Quellen;
  • keine Flecken (Öl, Fett) und Farbe.
  • Betonauskleidung gut es passt diese Beschreibung. Idealerweise sollte es mit Selbstverlaufsmassen auszurichten. Aber auch schließen sie nicht die Verwendung des Substrats - Isolierung Überschuss nicht geschieht. Legen muss dauerhaft trocken Boden weitergeführt werden. Gerade gemacht Betonestrich (abhängig von der Dicke, Temperatur und Belüftung im Raum) vertrocknen wird und die Härte Verstärkung nicht weniger als einen Monat. Das Testen wird durchgeführt Stück ein invertiertes Glas oder die feste Band Polyethylen verwendet wird. Wenn nach einer Nacht, die sie Kondensat nicht angesammelt werden - ist die Oberfläche für die Veredelung des Bodenbelags bereit.

  • Wird als Nivellierungsbasen Sperrholz auf Betonboden Es ist möglich, nur unter der Bedingung, dass die vorgeSiegelSchicht gelegt wird. Nur hat es die Installation der Blätter, auf denen aus dem Substrat ausbreitet und Linoleum.
  • Holzfußboden es wird als Ausgangspunkt erlaubt. Zuerst werde stehenden Nägeln befreit und große Risse, sind Unregelmäßigkeiten durch Coanda-Sperrholz eliminiert (8-12 mm dick). Schrauben sind tief in die Oberfläche vertieft, um nicht die Beschichtung dann zu beschädigen.
  • Old Linoleum grundsätzlich nicht über die „contra“ von Spezialisten auf die neuen Beschichtung zu legen. Second-Hand-Material muß entfettet werden, stellen Sie sicher, dass es sicher am Boden befestigt ist, wird Bereiche nicht zerrissen. Auf dem Teppich kann auch liegt Linoleum. Das Substrat wird in diesem Fall nicht erforderlich.
  • Keramikfliesen das gleiche solide Fundament als Betonboden. Wenn sie Fehler haben, gilt es die gleiche Ausgleichsmasse.

Substrat unter Linoleum auf dem Betonboden

Von Werkzeugen und zusätzlichen Materialien können nützlich sein:

  • Der Aufbau scharfes Messer;
  • breite Spachtel;
  • große Reichweite;
  • doppelseitiges Klebeband;
  • Kleber.

Wenn wir davon ausgehen, dass es einen Betonsockel ist, Linoleum ohne Basis und dem Substrat wird die Substratsequenz von Installation unter dem Linoleum so sein.

  • Linoleum Mit beinhaltet völlig leeren Raum. Zunächst einmal ist es notwendig, um sicherzustellen, dass unmittelbar nach dem Kauf kann nicht verlegt werden. Daher ist Linoleum notwendig, die Größe des Raumes zu schneiden, die Zugabe von mindestens 10 Zentimeter auf jeder Seite.

.yap-Titel-block__text, .yap-title {
font-size: 17px wichtig ;!
}
# Yap-Ya_sync_2-vertical .yap-Titel-block__text {
font-size: 17px wichtig ;!
}

  • Das Material wird von einer Rolle auf dem Boden ausgerollt und allein für ein paar Tage. Bei Raumtemperatur wird es gerade gerichtet, während an den Kanten kann es weiter gedrückt werden, beispielsweise, einen Stapel Bücher.
  • Betonbodenfläche ist komplett einbaufertig: nivelliert, gereinigt, frei von Rissen und vollständig trocknen. Es erstreckt sich das Substrat. Bevor Sie einen Substrat unter dem Linoleum verlegen ist es notwendig, sorgfältig zu begradigen und stellen Sie sicher, dass es gleichmäßig die gesamte Bodenfläche bedeckt ist. Wenn möglich, können Sie geben ihm eine Zeit lang ein „hinlegen“. Wenn das Substrat eine glatte Beschichtung bildet, ist es sauber an Orten, wo es getrimmt überschüssiges Material ist. Zwischen einem Web-Klebebands Montage verklebt.
  • Coanda Linoleum sollte von der Ecke implementiert werden, die „in Sicht“ wäre, das ist die am wenigsten mit Möbeln vollgestopft. Da das Material bereits für die nächsten Tage beschäftigt hat, der auf dem Boden liegen, wird es leichter sein, mit ihm zu arbeiten. Wir brauchen mehr Zeit, um die Richtung des Musters zu überprüfen, falls vorhanden, den Wert.

  • Wenn ein Stück nicht genug, um den Boden in der Raum Breite abzudecken, Stich und Leim zwei Stücke hat. Bands mit Übermaß geschnitten, gestapelt, um eine Überlappung gleich 10 cm zu bilden. Der Teil, der an der Unterseite ist, gefaltet, Leim promazyvayut Boden und dicht verklebt. Die Schichten an der Stelle der Überlappung mit einem scharfen Messer entfernt und die beiden Ränder Kleber in Position ausgebildet ist. Diese Technologie ermöglicht es Ihnen, das Gelenk so weit wie möglich schnell auszuführen.
  • Nun müssen Sie den linken Rand an den Kanten des Linoleums entfernen. Zu allererst wird dieser Vorgang in den Ecken durchgeführt Trimmen. Dann Abdeckung liegt dicht genug, um nicht mit Besatz auf dem Umfang zu verwechseln.
  • Der Einfachheit halber können Sie einen Spachtel Trimmen verwenden. Er legte an Stelle der Biegung der Wand, das weiterhin den Linoleum drückt, und ist bereits auf ihm Scheibe durchgeführt wird. Baumaschinen Messer sind am besten für solche Operationen geeignet.
  • Wenn die Phase der Vorbereitung, wenn Linoleum vorgestreckt, um hart, fehlte, dann sollte Beschneidung durchgeführt werden, so dass der Rand der Abdeckung nicht die Wand ein paar Millimeter erreichen. Danach werden muß es immer noch für mindestens einen Tag in Ruhe lassen. Linoleum Gewalt und liegt flach an der Wand. Wenn nach 24 Stunden, um es an einigen Stellen wird ein „Gefühl“ und Rest gegen die Wand, seine Ernte wieder.
  • Der letzte Schritt ist die Installation eines Sockels sein.

Kaufen Substrat unter dem Linoleum auf Betonboden

LLC "TechnoTex" - Russische Hersteller von Heizgeräten und andere aus Jute Materialien bieten Produkte in den folgenden Versionen.

  • Substrat ausschließlich aus dieser Pflanze Dicke von 2 bis 5 mm hergestellt und hat eine unterschiedliche Dichte (450 bis 750 g / m²). Preis pro Quadratmeter reicht von 42 bis 58 Rubel. Breite vorgeschlagenen Rollen 1-2 m, die Länge ist das gleiche in beiden Fällen - 10 m.
  • Kombinierte Option (+ Wolle + Jute Flachs) produzierte die gleiche Dicke und Dichte-Indikatoren. Preis je nach den Eigenschaften - 39-55 Rubel. Rollenabmessungen identisch mit dem obigen Ausführungsbeispiel.
  • Leinen Unterstützung wird auch von der Firma produziert, aber nur unter der Ordnung.
  • Es ist erwähnenswert, dass die Preise von der offiziellen Website des Herstellers entnommen werden, und können wesentlich von den im Einzelhandel abweichen. Wenn Sie die Kundenrezensionen, die Quadratmeter eines solchen Materials glauben kann von 80 bis 150 Rubel kosten.

Der Preis für das Substrat unter dem Korklinoleum auf Betonboden egen (Portugal) 3 mm Dicke betrug 135 Rubel. / M² beträgt. Ähnliches Material vom Hersteller PORTO (2 mm) wird noch teurer - 180 Rubel. Es gibt Hersteller, das Material von 95 Rubel. / M² bieten.

  • Fast 16 Quadratmeter geschäumtes Substrat von 2 mm Dicke kann von 130 Rubel erworben werden. pro Rolle. Wie bereits erwähnt - ist das Budget, sondern auch die am wenigsten bevorzugte Option.

Wann können Sie ohne Unterstützung tun?

Eine sorgfältige Lektüre der oben wirft die Frage auf: Wenn die gesamte Oberfläche des vorgeausgerichtet ist, warum dann einen Substrat verwendet werden, die recht teuer in seiner Qualität Leistung ist?

  • Die Antwort ist. Wenn das betreffende Material wurde als Ausgleichsschicht benötigt, dann auf flachen Böden die Notwendigkeit für ihre Verwendung zu beseitigen. Dies gilt auch für diese Art von Linoleum, die auf das Substrat bereits verfügbar ist. Sie sind sicher aneinander befestigt, und diese Art von Bodenbelag ist sehr viel teurer als eine einfache Analogie, die keine Grundlage hat. Wenn Sie ein teures Linoleum mit qualitativer Basis gekauft haben, dann duplizieren es keinen Sinn macht.

  • In allen anderen Fällen werden das Substrat außer Acht zu lassen ist nicht notwendig, vor allem, wenn der alte Bodenbelag vorher nicht nivelliert, und das Zimmer ist in der Notwendigkeit zusätzlicher Isolierung.

Sichern für Linoleum Video


Like this post? Please share to your friends: