Lüftung in der Küche: Eigenschaften und Bearbeiten von Regeln

Küchenlüftung im Wohnzimmer eine notwendige Sache. Ohne Belüftung wird der Geruch aus der Küche zu anderen Wohnzimmer - Schlafzimmer, Kinderzimmer, Wohnzimmer. Auch ohne die richtige Abgas direkt über dem Kochfeld kann auf jede mögliche Oberfläche von Fettablagerungen Ablagerung - Wände, Möbel, Haushaltsgeräte, Lebensmittel.

Inhaltsverzeichnis:

  1. Arten von Lüftungssystemen
  2. natürliches Schema
  3. Auslaßleitung
  4. Ventilationslüftungskreis
  5. Dunstabzugshaube in der Küche
  6. Wie eine Haube oder einen Ventilator in der Küche wählen?
  7. Was zu suchen, wenn für die Kücheneinrichtung für die Belüftung der Wahl
  8. Montieren Sie den Lüfter
  9. Das Vorhandensein der Haube ist nicht die einzige Option

Arten von Lüftungssystemen

Bevor Sie sich entscheiden, was am besten Lüftungssystem auf der Küche installiert werden, empfiehlt es sich, die Regelungen und ihre Einrichtung zu verstehen. Zunächst einmal gibt es vier Typen:

  • natürliche Belüftung führt Frischluftöffnungen und die inneren, mit den Druckpegeln in der Küche;
  • Zwangslüftung führt Frischluft in die Küche, und die alten Lüftungsöffnungen;
  • Belüftung wird auf dem Prinzip der Luftbasis aus dem Raum ausdehnen, und den Zustrom von neuem Impulse mit Abgabedruck angenommen;
  • Zu- und Abluftzirkulationssystem erwartet und sein Austausch mit Hilfe von Spezialgeräten.

natürliches Schema

Am Anfang werden wir zeichnet sich durch natürliche Lüftung in der Küche betrachten. Ein solches System wurde in den Bau von alten Häusern verwendet. In diesem Schema müssen Sie ständig die Traktion alle in den Lüftungskanälen überprüfen.

Markieren Sie dieses System möglich ist, mit Hilfe von zwei Möglichkeiten:

1. Diese Belüftung ist in der Regel unter der Decke platziert. Wenn der Rost ein Blatt Papier zu machen, der Betriebszustand des Systems, wird er an der Oberfläche haften.

2. Andernfalls ist es möglich, in Brand gesetzt oder leichter zu entsprechen. Wenn die Lüftungs ausgeführt wird, bedeutet dies, dass die Flamme an das Gitter umgelenkt wird.

Im Fall des Scheiterns muss die gesamte Lüftungswelle vor Schmutz und Staub gereinigt werden. Achten Sie auch auf die Luftkanalreinigung. Wenn nach dem dem gesamten System der Reinigung ist es nicht funktioniert ist notwendig, um Spezialisten zu verweisen. Allerdings hat diese Belüftung viele Mängel, weil sie nicht so effektiv in Betrieb ist, und daher ist es notwendig, mehr Beatmungsgeräte zu seinem Komplement zu installieren.

Auslaßleitung

Luftabsaugung in der Küche ist eine der beliebtesten Systeme für den Einsatz in der Küche. In der Regel ist es in zwei Ausführungen:

  • insgesamt - sieht die Einrichtung des Ventilators mit Gittern, die Atmungsaktivität;
  • das lokale System ist auf die Installation von Geräten auf Basis, wie eine Haube, die alle Gerüche, Dämpfe und Gas mit Lüfterfunktion einzubeziehen hilft.

Das häufigste und modernes System ist die Haube in der Küche zu installieren. Typischerweise hat es eine Form, Kuppel und ist direkt mit einer Lüftungsanlage mit dem Kanal installiert verbunden.

Ventilationslüftungskreis

Dieses System wird sehr selten. Insbesondere ist sie Teil eines Zu- und Abluftkreis, die effektiven Luft in der Küche zirkuliert ermöglicht. Eine solche Ausrüstung wird in Abwesenheit der Haube installiert, aber Sie müssen sorgfältig die Effizienz des Antriebssystems überprüfen. In einer anderen Ausführungsform wird eine solche Lüftung funktioniert nicht, und verschmutzte Luft mit frischem wird von allen Räumen einer Wohnung oder eines Hauses verteilt werden. In den meisten Fällen ist das Hilfselement ein Fan.

Es soll beachtet werden, dass die Hersteller moderne Modelle bieten, die mit speziellen Sensoren ausgestattet sind Temperatur und Luftfeuchtigkeit in der Küche zu messen. Daher ist ihre Arbeit vollautomatisch. Eine solche Ausrüstung ist keine billige Option, es nicht gerechtfertigt, zu verwenden ist.

Lüftung in der Küche in der lokalen und allgemeinen Austausch geteilt.

Lassen Sie uns im Detail Absauganlage betrachten, weil es die beliebteste ist es in der Küche zu installieren. Zunächst einmal, achten Sie auf die Vor- und Nachteile solcher Systeme sowie die Eigenschaften des Geräts beschreiben.

Lokale Lüftung - Lüftung ist auf den problematischsten Plätze in der Küche. Wenn wir über Unterkunft sprechen, dann natürlich parokonvektor und Grill selten erfüllen. So, lokale Absaugung in einem Wohngebiet ist nur auf dem Kochfeld benötigt.

Die einfachste Möglichkeit, die Belüftung in der Küche mit Dunstabzugshaube, als Element der Haushaltsgeräte zu verwenden, ist es bereits die gewünschten Abmessungen vorgewählt, und die gewünschte Luftgeschwindigkeit. Minus des Systems - ein hohes Maß an Lärm, obwohl es teuer oder billig Modell ist.

Ein weiterer, komplexer, aber interessante Option ist die Gründung einer eigenen, einzigartigen Kapuze. Dies ist notwendig, wenn Sie ein einzigartiges Design entwerfen. In diesem Fall wird die Küche installiert nur mit der Dunstabzugshaube dieser Falle Fett einfügt. Der Lüfter kann im Hauswirtschaftsraum oder Dachboden befindet. Mit diesem Konzept wird die Haube sein - ruhig.

Allgemeine Belüftung - ein Umluft und Entlüftung, die den Austausch von Luft in der ganzen Küche macht. Allgemeine Belüftung hat eine viel geringere Leistung als örtliche Belüftung, da er eine Kapuze über den Schneidbereich bieten sollte, Geschirrspül- und direkt über den Tisch für eine Mahlzeit. Der Zustrom wird als Zeichnung Ausgleich berechnet.

Wenn Ihre Wohnung eine kleine Küche (5-7 qm) hat, wird es genügend Belüftung gewährleistet sein. Sie müssen auch mit einem Gasherd, der notwendigen Zuluft Überdruck, dass für die normale Funktion Küchenlüftung erinnern. Andernfalls wird der Lüfter drehen, aber nicht Luftmassen überholen. Wo kann ich diesen Zustrom bekommen? Für Großküchen ist es besonders angebracht ist, oder aus dem Speisesaal eingenommen. In unserem Fall fällt es auf natürliche Weise durch Mikro-Lüftungsfenster. Ist dies nicht genug ist, müssen Sie das Fenster öffnen.

Dunstabzugshaube in der Küche

Hauben emittieren zwei Typen:

  • erste sofern sie als Luftfilter, eine Art von Filter;
  • Der zweite Typ ist ein Baldachin genannt.

In Bezug auf die erste Option, legen Sie dann die Filter saugt Frischluft, mit all den Rauch, Staub und Fett hält innen, bereits das Gebäude saubere Luft bekommt. Ein anderer Typ ist effektiver im Hinblick auf die Lüftungsanlage für die Küche zu bauen. Nachdem alle die kontaminierte Luft aus dem Gebäude durch den Lüftungsschacht. In vielen Fällen installieren Haube über den Herd nicht durch einige der Gründe sein kann. Sie können falsche Küche Design sein, gibt es wenig Platz und so weiter. In dieser Version werden Sie Haushalt Küchenlüftung in einem Privathaus gewinnen.

Viele glauben, dass die Mehrheit der Abgasanlagen sehr groß ist und bequem, aber zusätzlich zu den Standardmodellen der „Kunststoff-Box, die laut der Arbeit“ gibt es Mini-Fans. Sie führen nur ihre Pflicht - Luft aus der Küche zu ziehen, sondern auch ihr Aussehen dekorieren - Blenden solche Fans aus Edelstahl gefertigt werden kann, oder vollständig aus farbigem Kunststoff oder weiß mit hellen Akzenten.

Wie eine Haube oder einen Ventilator in der Küche wählen?

Nehmen wir an, dass Sie auf das Aussehen haben. Was weiter? Immerhin in der Regel bieten die Hersteller Fans oder Extraktion eines Typs einer ganzen Liste mit ungewöhnlichen Markierungen. Versuchen Sie herauszufinden, was sollte man eigentlich.

Das erste, was zu tun - ist es, herauszufinden, was die Größe (Durchmesser) Sie einen Ventilator benötigen. Um dies zu tun, in die Küche und messen Sie die Größe des Lüftungsschachtes. Normalerweise ist es ein wenig mehr als 10, 12,5 oder 15 Zentimeter betragen. Rundungs ​​Zahlen in der kleineren Seite und erhalten den gewünschten Durchmesser des Lüfters.

.yap-Titel-block__text, .yap-title {
font-size: 17px wichtig ;!
}
# Yap-Ya_sync_2-vertical .yap-Titel-block__text {
font-size: 17px wichtig ;!
}

Das nächste, was zu tun - die Ventilatorleistung zu berechnen. Um dies zu tun, führen einfache mathematische, zuerst die Breite durch die Länge der Küche und die Höhe multiplizieren. Wann sollte die Menge, nehmen Sie die Möbel abziehen. Der sich ergebende Betrag multipliziert wird, zuerst in der 6 - ist die untere Grenze der Gebläseleistung. Getrennt davon multiplizieren das Volumen von 12 - das ist die obere Grenze der Hardware-Leistung ist. Diese Grenzen sind notwendig, um das richtige Modell für Ihre Fan-Küche auszuwählen. Denken Sie daran - wenn Sie Ihre Küche mit dem Raum kombiniert wird, ist es notwendig, beide Räume zu berücksichtigen. Es lohnt sich auch das leistungsfähigeren Gerät erinnern, desto lauter wird es funktionieren.

Wir gehen davon aus, dass im Durchschnitt 6-Meter-Gerichte sind wahrscheinlich die Lüfterleistung von 120 bis 180 Kubikmeter pro Stunde passen, und für 10 Meter - 220-300 Kubikmeter pro Stunde. Und was zu tun ist, wenn die Größe des Lüftungsschachtes ist kleiner als die Größe des Lüfters, hat das Recht, Macht? Achten Sie auf die Fans mit dem Präfix „Turbo“ im Titel. Normalerweise sind sie 30% leistungsstärker als ihre Modelle mit dem gleichen Durchmesser.

Was zu suchen, wenn für die Kücheneinrichtung für die Belüftung der Wahl

Neben Größe und Produktivität gibt es einige Nuancen der Wahl des Lüfters. Wenn die Besitzer sind besorgt, dass durch den Lüftungsschacht in das Haus ungebetene Gäste besuchen können - kaufen einen Ventilator, ausgestattet mit Mesh gegen Insekten. Aus der Sicht der Reinigung - sind komfortable Einrichtungen, bei denen die Frontplatte entfernt wird. Sie wollen nicht der Geruch von der Küche des Nachbarn in dem durch das Lüftungssystem bekommt, dann müssen Sie das Gerät mit einem Rückschlagventil wählen, der den gegnerischen Schub zu verhindern.

Einfache Bedienung - und nicht den letzten Faktor Ausrüstung bei der Auswahl. Zum Beispiel montierte die Lüftung in der Küche mit den Händen an der Wand und kann mit einem Zugschalter ausgerüstet wird - dann ein- und ausschließt es, Sie das Kabel verwenden können. Eine weitere nützliche Sache ist, einen Timer im Ventilator haben - Built-in einstellbaren Timer ermöglicht es den Lüfter läuft für 2-30 Minuten nach seinem Wechsel zu stoppen.

Montieren Sie den Lüfter

Bevor Sie die Lüftung in der Küche machen, überprüfen, wie verstopfte Leitungen im Gebäude beobachtet. Falls nicht, kontaktieren Sie das Wohnungsamt oder andere Behörden auf Ihre Welle gereinigt werden kann.

Anleitung:

1. Um zu beginnen, müssen Sie einen Ort schaffen, wo Sie den Ventilator vor dieser Wand haben den richtigen Durchmesser Loch für das Rohr getan zu haben.

2. Nachdem das Gerät installiert ist, und der Abstand zwischen ihm und der Wand muss zapenit werden.

3. Auf der Außenseite Gittersatz.

4. Nachdem alle Schritte abgeschlossen haben kann in der Ausrüstung Steckdose aufgenommen werden.

Wenn Ihr Lüftungsschacht nicht funktioniert, können Sie leistungsfähigere Anlagen, wie Schleuder setzen - seine Kapazität reicht von der Luft durch die Ritzen in der Lüftungsanlage zu entsorgen. Aber, extrem leistungsfähige Lüfter erhalten, können Sie ein sehr wichtiges Problem für diejenigen liefern, die über Ihre Böden leben. Begrenzen enorme Menge an Luft zu dem zentralen Kanal zugeführt wird, drehen sie Abluftgittern in bläst und somit in benachbarten Wohnungen Schwall des Küchengerüche zusammen mit dem Staub und Schmutz in den Lüftungsschacht angehäuft.

Das Vorhandensein der Haube ist nicht die einzige Option

Im Gegensatz zu den anderen Räumen sollte die Küche installiert wird nicht nur die Haube, sondern auch Ausrüstung für den Luftstrom. In solchen Fällen setzen die Fans rechts aus dem Fenster. Eine fortschrittlichere Ausführungsform ist das Fenster oder Wandschlitze.

Schließlich ist es so etwas wie eine ausgewogene zulauf Abluft aus der Küche. Dies bedeutet, dass, wenn Sie die Luft durch die Haube oder Lüfter lösen, dass irgendwo sollte er tun. Wenn Gebäude entwerfen, ein solcher Wert als eine natürliche Belüftung Regelung anzuwenden. Und mit den neuesten Geräten und energiesparende Installationen (luftdichte Türen und Fenster), so ein Durst beginnt zu verschwinden - daher der Pilz an den Fenstern und Wänden, erhöhte Luftfeuchtigkeit im Gebäude und viele andere Überraschungen antipathisch die Bewohner. In jedem Fall werden Sie in der Lage sein, das Fenster zu öffnen, aber es ist keine Option. Neben den Geruch seiner eigenen Küche immer noch eine Menge Staub und Schmutz von der Straße und dem Entwurf.

Ventilator - ein kleines Pad auf dem Fenster (obwohl es eine Wand), die eine begrenzte Menge an Luft in den Raum überträgt. Es besteht in der Regel aus zwei Teilen:

  • ein extern - Schutzgitter gegen Insekten und Filter;
  • zweite interne, mit Lufteinstellventil ausgestattet.

Es kann manuell oder automatisch gesteuert werden. Montiert Installationsverfahren in der Kunststoff- oder Holzkiste für die Lufteinströmung. Wandventilator, wie der Name schon sagt, wird an der Wand montiert. Dieses Gerät ist auch mit einem Grill, einem Regler ausgestattet, obwohl es eine Wandöffnung auf die Solarbatterie ist, die einen kleinen Ventilator montiert ist. Es ist diese kleinen Geräte werden helfen, das Mikroklima in Ihrer Küche zu balancieren.

Natürlich wird der Preis dieser Geräte viel höher, aber es wird eine gewisse Atmosphäre im Raum zu halten. Bei ordnungsgemäßer Installation, das Ventilationssystem, wird es für viele Jahre dienen und immer noch effektiv arbeiten. Eine vernünftige Auswahl und professionelle Installation bestimmter Lüftungsregelung werden sicher sein und regelmäßig die kontaminierte Luft aus dem Raum entfernen.


Like this post? Please share to your friends: